Jerusalems Herz schlägt in der Küche
Orel-Cohen/Flash90
Jüdische Welt

Jerusalems Herz schlägt in der Küche

„Das Essen in Israel ist lecker.“ Das hört man immer wieder von ausländischen Promis, wenn sie sich im Land aufhalten.

Mitglieder
MACHT GOTT URLAUB?
shutterstock
Religion

MACHT GOTT URLAUB?

Die Bibel ist nicht nur Gottes Wort, sondern wird ebenso als Buch des Lebens bezeichnet.

Mitglieder
Junge Juden in Europa wollen auswandern
Miriam Alster/Flash90
Jüdische Welt

Junge Juden in Europa wollen auswandern

Eine aktuelle Erhebung unter Juden in Europa hat ergeben, dass 41 Prozent der Altersgruppe von 16 bis 34 Jahren die Auswanderung nach Israel in Betracht ziehen, weil sie sich nicht mehr sicher fühlen.

„Wir sind alle nur Menschen“
Muwaia Kabha
Israel

„Wir sind alle nur Menschen“

Israel Heute sprach mit Muwaia Kabha über seine Gefühle als arabischer Rettungssanitäter bei Einsätzen nach Terroranschlägen.

Mitglieder
Hier kommt was ins Rollen
Dov Eilon
Israel

Hier kommt was ins Rollen

Wer in letzter Zeit in Tel Aviv war, dem wird sicher die große Menge an Fahrrädern, E-Bikes und besonders den E-Scootern aufgefallen sein, die den Straßenverkehr und auch die Bürgersteige beherrschen.

Mitglieder
Promenade, Tel Aviv-Style
Miriam Alster/Flash90
Israel

Promenade, Tel Aviv-Style

Als Lord Herbert Samuel, der britische Kommissar für das Mandatsgebiet Palästina, im Jahr 1920 Tel Aviv besuchte, empfahl er der Stadt, aus der Allenbystraße eine Promenade (hebr.: Tajelet) zu machen.

Mitglieder
Wie jüdisch war Jesus?
Olivier Fitoussi /Flash90
Religion

Wie jüdisch war Jesus?

Jedem ist bekannt, dass Jesus in Nazareth, einer beschaulichen Stadt in Galiläa, aufgewachsen ist. Was war Nazareth eigentlich für eine Stadt? War sie von der griechisch-römischen Kultur der damaligen Zeit durchdrungen? War Jesus von der Kultur der sogenannten „Heiden Galiläas“ beeinflusst worden?

Mitglieder
Johannes der Täufer und der Zebrastreifen
Hadas-ParushFlash90
Meinungen

Johannes der Täufer und der Zebrastreifen

Wer täglich wie ich durch den malerischen Jerusalemer Vorort Ein Kerem fährt, bekommt einen wahren Tsunami an Touristen zu Gesicht.

Mitglieder
Juden kontrollieren die Banken nicht mehr
Maxim Dinshtein/Flash90
International

Juden kontrollieren die Banken nicht mehr

Zumindest die größte Bank Israels wird nicht mehr von einem Juden, sondern von einem israelischen Araber kontrolliert.

Mitglieder
Hummus-Salat mit Zitronenkonzentrat
Yagil
Kultur

Hummus-Salat mit Zitronenkonzentrat

Einer meiner erfolgreichsten Salate, vor allem für diejenigen, die den israelischen Hummus lieben, ist der gekochte Hummus-Salat, dem ich unterschiedliche Geschmacksrichtungen gebe.

Mitglieder
Meine persönlichen Grenzen überwinden
shutterstock
Meinungen

Meine persönlichen Grenzen überwinden

Diesen Sommer reisen wir in die Mongolei. Das ist nicht einfach für mich. Ich reise ins Unbekannte, und das ist nicht leicht für mich. Das macht mir Angst.

Mitglieder
Die globale Cyberpolizei
Amos-Ben-GershomGPO
Israel

Die globale Cyberpolizei

Die Cyber Week in Tel Aviv ist ein wichtiges Ereignis für die internationale Technologieszene.

Mitglieder
Jephtahs Tochter
shutterstock
Religion

Jephtahs Tochter

In Richter 11 lesen wir ab Vers 29 von einer einzigartigen Vater-Tochter-Beziehung. Es handelt sich um eine der traugigsten und tragischsten Geschichten in der Bibel.

Mitglieder
Christ werden und dabei Jude bleiben
Wiki Commons
Religion

Christ werden und dabei Jude bleiben

Als im 19. Jahrhundert scharenweise jüdische Immigranten nach New York kamen, bemühten sich bald christliche Missionare um sie.

Mitglieder
Praktikanten willkommen
Israel Heute
Israel

Praktikanten willkommen

Karl Friedrich erzählt von seinem Praktikum, das er in der Redaktion von Israel Heute gemacht hat.

Größer ist nicht immer besser
Miriam Alster/Flash90
Meinungen

Größer ist nicht immer besser

Wie viele Kinder in meinem Alter hasste ich die Schule. Und das aus einem ganz bestimmten Grund.

Mitglieder
Neue israelische Oberschule startet Friedensexperiment
Givat Haviva
Israel

Neue israelische Oberschule startet Friedensexperiment

Die Givat Haviva International School (GHIS) ist eine neue israelische Schule für 15- bis 18-Jährige mit der Vision, ein Netzwerk junger Führungskräfte zur Förderung des Friedens und einer Gesellschaft für alle im Nahen Osten und auf der ganzen Welt zu etablieren.

Mitglieder
Warum sind wir so fasziniert von Shtisel?
Yonatan Sindel/Flash90
Meinungen

Warum sind wir so fasziniert von Shtisel?

Eine einfache Familiengeschichte, die in einem abgelegenen Viertel Jerusalems spielt, ist zu einer weltweiten Sensation geworden.

Mitglieder
Das Geheimnis von Jerusalems antiken Steinhaufen
Creative Commons
Israel

Das Geheimnis von Jerusalems antiken Steinhaufen

Jeder, der mal durch die hügeligen Stadtviertel von Jerusalem gewandert ist, hat sicherlich schon mal die gelegentlich aus dem Nichts auftauchenden seltsamen Hügel bemerkt.

Mitglieder