Bundeskanzlerin Merkel spricht mit israelischer Tageszeitung

„Ich bin so dankbar, dass in Deutschland wieder ein vielseitiges jüdisches Leben herrscht“, unterstrich die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem dreiseitigen Interview mit Israels größter Tageszeitung Jediot Achronot. „Ich weiß, dass dies im Schatten unserer Geschichte nichts Selbstverständliches ist. Auch bin ich froh, dass viele Israelis wieder Deutschland besuchen, besonders Berlin.“ Sie hoffe, dass auch viele junge Deutsche Israel entdecken.