MitgliederDer Name Ruth

Israelische Eltern, die diesen Namen für ihre kleinen Töchter wählen, wollen damit ihre Verbundenheit mit den jüdischen Quellen zum Ausdruck bringen.

von Anat Schneider | | Themen: Hebräische Namen
Rut klammert sich an ihre Schwiegermutter Naomi und bindet sich an das Volk Israel. Der Name Rut ist im jüdischen Volk seither sehr beliebt. Foto: Public Domain

Dieser Artikel erschien in der aktuellen Juli – August 2022 – Ausgabe von Israel Heute. Israel Heute – Mitglieder lesen die Artikel zuerst. Noch kein Mitglied? Klicken Sie hier!

 

Ruth ist eine von lediglich zwei Frauen, denen ein Buch der Bibel gewidmet ist, die andere ist Esther.

Ihr fällt nicht nur die Rolle der Schwiegertochter von Naomi zu, sondern auch eine ganz besondere: Sie war die Urgroßmutter von König David.

Ruth war eine Moabiterin, die ihr Volk und ihre Heimat (im heutigen Jordanien) verließ, um sich dem Volk Israel anzuschließen. Sie blieb ihrer Schwiegermutter Naomi trotz aller Verluste und Entbehrungen treu und verkündete: „Dein Volk soll mein Volk sein; dein Gott soll mein Gott sein.“

Der Name Ruth stammt aus der hebräischen Schrift. Eine Deutung...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

4 Antworten zu “Der Name Ruth”

  1. Doris Locher sagt:

    Shalom an ALLE

    Gerne würde ich wissen, warum ich denä Artikel nicht ganz lesen kann.
    Er endet bei der Deutung…..!
    Gib es da eine Handhabung die mir noch nicht bekannt ist?

    Danke für Ihre Bemühungen.
    Freundlich grüsst
    Doris Locher

    • Dov Eilon sagt:

      Liebe Doris,
      dieser Artikel stammt aus dem Israel Heute Magazin und ist daher nur für Mitglieder zu lesen.

      Als Mitglied von Israel Heute haben Sie Zugang zu allen Inhalten auf unserer Webseite und bekommen alle zwei Monate das Israel Magazin zugeschickt.
      Ein weiterer Vorteil : Mitglieder lesen unsere Artikel ohne Werbung. Eine Mitgliedschaft können Sie unter folgendem Link abschließen :https://www.israelheute.com/abonnieren

      Liebe Grüße,
      Dov Eilon, Israel Heute

  2. Gisela Fiedler sagt:

    Ich freue mich das ich bei Israel heute mich registriert habe. Das ich viele Informationen über Israel bekomme
    Gott beschütze Israel und die Menschen

  3. henrypreneux sagt:

    Das Buch Ruth ist vor Jahren aufwändig verfilmt worden. Ich habe ihn auf YouTube gefunden und mehrfach angesehen. Ich meine, er ist sehr empfehlenswert. Der Seher erfährt mehr Hintergrund über den “Gott” Kemosch. Über den Tempeldienst, über die Leviratsehe und über die Liebe der treuen Ruth zu dem G”tt Israels. Meine Empfehlung: Ein bisschen Hollywood abstreichen und in Ruhe anschauen.
    Shalom

Schreibe einen Kommentar