Israelische Nachrichten fragen sich: Kehrt Jesus bald zurück?

Lokale hebräischsprachige Medien nehmen „christliche“ Prophezeiungen im Zusammenhang mit Corona und Russland-Ukraine-Krieg zur Kenntnis

von Ryan Jones | | Themen: Christen, Ukraine, Bibelprophezeiung
Foto: Tomer Neuberg/Flash90

Wir befinden uns am Ende einer lähmenden globalen Pandemie und inmitten eines europäischen Konflikts, von dem viele befürchten, dass er sich zu einem Dritten Weltkrieg ausweiten könnte. In Israel nehmen derzeit Medien „christliche“ Prophezeiungen zur Kenntnis, die darauf hindeuten, dass wir uns in den letzten Tagen vor der Ankunft des Messias befinden.

„Die Rückkehr von Jesus? Selbsterfüllende biblische Prophezeiung“ titelte kürzlich die skeptische Facebook-Schlagzeile eines Artikels von Walla News.

Auf der Walla-Webseite selbst lautete die Überschrift des Artikels: „Wird eine biblische Prophezeiung über das Ende der Welt wahr?  Corona und der Krieg in Europa sind die ersten Anzeichen“

Die Überschrift zitiert und der hebräischsprachige Artikel konzentriert sich auf die jüngsten Äußerungen von Pastor Greg Laurie von der Harvest Christian Fellowship in Kalifornien, einem bekannten evangelikalen Lehrer.

Walla wirft Laurie in einen Topf mit „radikalen Christen“ und zitiert den Pastor mit Verweis auf den Propheten Hesekiel und das Buch Matthäus, um wichtigen aktuellen Ereignissen eine „prophetische Bedeutung“ beizumessen.

In dem Video, das Walla als „bizarr“ bezeichnet, sagt Laurie:

„Ich glaube, dass wir in den letzten Tagen leben. Ich glaube, dass Christus jeden Moment wiederkommen kann. Es gibt Zeichen der Zeit, nach denen wir laut Bibel Ausschau halten sollen. … Jesus verglich sie mit Wehen… Der Gedanke ist, je näher sie [diese extremen Ereignisse] zusammenkommen, desto näher ist man der Geburt. Und je mehr Zeichen wir sehen, je mehr Dinge geschehen, desto mehr erinnern sie uns daran: Christus wird wiederkommen…“

„Hesekiel sagt, dass das jüdische Volk zerstreut und wieder in seinem Land versammelt werden würde. … Israel wurde am 14. Mai 1948 offiziell wieder zu einer Nation, so dass sich dieser Teil der Prophezeiung erfüllt hat. Aber dann sagt die Schrift, dass eine Nation aus dem äußersten Norden Israels, Gog und Magog genannt, auf Israel zu marschieren wird. Wenn ich die Aggression Russlands sehe, Magog, wenn Sie so wollen, dann ist das eine Erinnerung daran, dass wir genau das sehen werden, wenn Magog Israel angreift.“

„Jesus sagt also, wenn ihr seht, dass diese Dinge geschehen, dann flippt aus, denn ihr seid tot. Nein, das hat er nicht gesagt! Er sagte: Wenn ihr seht, dass diese Dinge geschehen, dann seht auf, denn eure Erlösung naht.“

„Hier ist die Quintessenz und die Wahrheit zum Mitnehmen: Die biblischen Prophezeiungen erfüllen sich zu unseren Lebzeiten. Es hat den Anschein, als würden sich immer mehr Dinge in Echtzeit ereignen, die näher beieinander liegen, so wie es die Heilige Schrift angekündigt hat. Was sollten wir also tun? Wir sollten nach oben schauen. Und wir sollten uns daran erinnern, dass Gott die Kontrolle hat.“

Der Walla-Artikel folgte dann Lauries Beispiel, indem er aus Matthäus 24:3-14 zitierte, wo Jesus seinen Jüngern sagt, dass sie wissen werden, dass die Zeit seiner Wiederkunft gekommen ist, wenn die Welt von „Kriegen und Kriegsgerüchten … Hungersnot und Pestilenz … falschen Propheten“ und mehr heimgesucht wird.

Walla bezweifelt, dass die Vorhersage Jesu „eine Reihe von seltsamen und extremen Ereignissen“ sein wird, aber können wir nach dem, was wir in den letzten zwei Jahren erlebt haben, wirklich so skeptisch bleiben?

Wenn Ihnen jemand vor fünf Jahren gesagt hätte, dass im Jahr 2020 die ganze Welt von einer Pandemie heimgesucht wird oder dass Russland kurz vor dem Ende dieser Krise in seine Nachbarländer einmarschieren wird, hätten Sie ihm dann geglaubt?

Wie Laurie bereits andeutete, hätte jemand, dem vor 150 oder mehr Jahren gesagt wurde, dass Israel nach 2000 Jahren Exil als Nationalstaat wiedergeboren würde, diese Vorhersage als reine Fantasie abgetan.

Wir befinden uns also hier inmitten einer „Reihe von seltsamen und extremen Ereignissen“, die immer intensiver zu werden scheinen.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox