„Für mich als Christen war Israel schon immer etwas Besonderes”

Der ehemalige Vizepräsident Mike Pence signalisiert, dass er als Amerikaner Israel segnen möchte, damit die USA ihrerseits gesegnet werden können.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: usa, Christen
Der ehemalige US-Vizepräsident Mike Pence betet an der Klagemauer während eines Besuchs in Jerusalem Anfang 2018. Foto: Yonatan Sindel/Flash90

Der ehemalige US-Vizepräsident Mike Pence bekräftigte am Dienstag, dass seine Liebe und Unterstützung für Israel als bibeltreuer Christ keine Überraschung sein sollte.

“Als gläubiger Christ hat Israel immer einen besonderen Platz in meinem Herzen gehabt”, sagte Pence auf der Gala der Iranian American Jewish Federation of New York in Manhattan.

“Ich glaube wirklich, dass die Existenz Israels in vielerlei Hinsicht ein Beweis dafür ist, dass die Verheißungen Gottes wahr sind”, fügte er hinzu.

Auf die Frage der Organisatoren, ob er und seine christlichen Kollegen Mike Pompeo und Nikki Haley im Jahr 2024 für das Weiße Haus kandidieren würden, antwortete Pence: “Wohin auch immer der Herr unsere kleine Familie in den kommenden Tagen führen wird, wir werden dem Volk Israel beistehen.”

Pence’ unerschütterliche Unterstützung für Israel hat zwei Gründe.

Er ist der festen Überzeugung, dass die Heilige Schrift von Christen verlangt, das jüdische Volk zu ermutigen und ihm beizustehen, und als Amerikaner vertraut er auf Gottes Wort, wenn es besagt, dass die USA gesegnet werden, wenn sie Israel segnen.

“Wir stehen an der Seite Israels, weil seine Sache auch unsere Sache ist”, sagte Pence. “Ihre Werte sind unsere Werte. Ihr Kampf ist unser Kampf. Wir stehen an der Seite Israels, weil wir an das Recht vor dem Unrecht glauben, an das Gute vor dem Bösen. Wir stehen an der Seite Israels, weil wir, wie Millionen von Amerikanern über alle Generationen hinweg, an dem uralten Versprechen festhalten, dass diejenigen, die Israel segnen, auch gesegnet werden.”

Eine Antwort zu “„Für mich als Christen war Israel schon immer etwas Besonderes””

  1. marie.luise.notar sagt:

    Sehr erfreulich, was man da von Mike Pence liest….solche und ähnliche Aussagen sollten für jeden, der sich Christ nennt, eine Selbstverständlichkeit sein…sollten..
    Lukas 7 ist die Geschichte eines römischen Hauptmannes, der Israel AKTIV gesegnet hat und in Apostelgeschichte 10, der namentlich genannte Hauptmann Cornelius…zur Nachahmung empfohlen…natürlich in individueller möglicher Form.

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox