MitgliederEin verborgener Berg, ein verborgener Fluss und die Rückkehr des Königs

Außerhalb des Blickfelds und von vielen christliche Besucher kaum beachtet liegt der bedeutendste Ort im Land Israel, wenn nicht in der ganzen Welt. Er ist der geografische Kern all dessen, was Gott auf der Erde an Erlösung zu vollbringen gedenkt: ein kleiner Kalksteinhügel, der Berg des Herrn.

von Stan Goodenough | | Themen: Tempelberg
Foto: Stan Goodenough

Dieser Artikel erschien in der aktuellen Juli – August 2022 – Ausgabe von Israel Heute. Israel Heute – Mitglieder lesen die Artikel zuerst. Noch kein Mitglied? Klicken Sie hier!

 

Mehr als alles andere freue ich mich über das Privileg, Christen in Israel herumführen zu dürfen. Wenn man darüber nachdenkt, wo andere Länder Touristenattraktionen haben – das Kolosseum in Rom, der Grand Canyon in Amerika, Chinas Große Mauer und so weiter. – ist das gesamte Land Israel eine Attraktion! Und es gibt so viele Orte zu sehen. Orte, die neue und tiefere Dimensionen in unserem Glauben als Bibeltreue eröffnen.

In erster Linie begleite ich Menschen, weil es etwas über Gott gibt, das ich mit ihnen teilen möchte. Es hat mit dem Volk zu tun, das er aus einem besonderen Grund erwählt hat – dem Volk Israel, dem jüdischen Volk. Es hat mit diesem kleinen Land zu tun, das er sein Eigen nennt – das Land Israel, das den heutigen jüdischen Staat...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!