MitgliederWas ist mit dem Sabbat?

Haben wir den wahren Zweck hinter dem vierten Gebot vergessen?

von David Lazarus |
Zünden der Schabbatkerzen Foto: Mendy Hechtman/Flash90

Für uns ist der Sabbat eine Zeit der Erholung vom Arbeitsalltag. Eine Gelegenheit, dem Alltag zu entfliehen, sich zu erholen und sich auf die nächste Arbeitswoche vorzubereiten. In der Tat bedeutet der hebräische Sabbat, sich hinzusetzen oder sogar von einem Arbeitsplatz aus zu streiken. Also, eine Pause zu machen ist sicherlich ein Grund, den Sabbat einzuhalten, aber es gibt etwas viel Wichtigeres, das oft übersehen wird und uns helfen kann, die versprochene Ruhe wirklich zu erleben.

„Haltet nur ja meine Sabbate! Denn das ist ein Zeichen zwischen mir und euch für alle eure [künftigen] Geschlechter, damit ihr erkennt, dass ich der Herr bin, der euch heiligt. (2.Mose 31,13).

Den Kindern Israels, die gerade aus Ägyptenland gekommen waren, wurde auf dem Berg Sinai als eines der Thoragebote der Sabbat gegeben. Als Zeichen ihrer besonderen Beziehung zum Gott des verheißenen Landes, das sie bald betreten sollten.

So wie die Beschneidung ein Zeichen des Bundes Gottes mit Abraham war, so wurde der Sabbat zum Indikator, zum...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!