MitgliederRalph Lauren – Amerikanischer Modedesigner

Wie Juden die Welt bereichern

von Michael Selutin |
Ralph Lauren
Foto: Creative Commons

Der Designer, dessen Name jedem ein Begriff ist, wurde 1939 in der New Yorker Bronx als Ralph Lifshitz geboren. Seine Eltern wanderten aus Pinsk in Weißrussland nach Amerika ein und lebten als durchschnittliche Einwandererfamilie wie so viele osteuropäische Juden jener Zeit.

Ralph besuchte eine Jeschiva und später eine normale amerikanische High School. Dort begann er bereits Kleidung zu entwerfen, er fing mit Krawatten an, die er Mitschülern verkaufte. Die kosteten für damalige Verhältnisse unglaubliche 15 Dollar, aber er wurde sie ohne Probleme los. Vom Erlös leistete sich der junge Designer teure Anzüge.

Als er 16 Jahre alt war, entschied er sich zusammen mit seinen Brüdern, den Namen...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!