Themen: Guten Morgen

Guten Morgen Israel – Kreativität in der Coronazeit

Dank meiner Nachbarn habe ich nur gute Erinnerungen aus den schweren Tagen der Coronakrise

Guten Morgen Israel – Kreativität in der Coronazeit
Esti Eliraz

Boker Tov liebe Leser!

Die Corona-Krise, die Ende Februar unvermittelt über uns hereingebrochen ist, ist noch nicht vorbei. Weltweit sitzen wir alle im selben Boot und auch hier in Israel versuchen wir, mit dem Virus fertig zu werden und das Beste aus der Situation zu machen. Besonders die älteren Menschen sind gefährdet. Da sie am meisten betroffen sind, müssen wir uns um sie kümmern.

Ich möchte Ihnen hier von einem persönlichen Erlebnis aus der Zeit des Lockdowns erzählen. Dies war die bislang schwierigste Zeit und ich hoffe, dass wir das nicht noch einmal durchmachen müssen.

Avi

Ich habe zwei wunderbare Nachbarn, Avi und Adina. Avi arbeitete lange Zeit als Busfahrer und ist vor einem Jahr in den Ruhestand gegangen. Seine liebe Frau hatte einen hohen Posten bei einer Bank und befindet sich jetzt ebenfalls im Ruhestand.

Avi hat goldene Hände, er schafft wunderschöne Dinge aus Glas: Skulpturen, Blumen und Vasen in einer Vielfalt an leuchtenden Farben.

Auch seine Frau Adina ist sehr begabt und vielseitig. Sie hat die Verantwortung für den Garten übernommen. Dort kümmert sie sich um dutzende von Topfpflanzen, alle bepflanzt mit schönen Blumen, ein Fest für die Augen.

Adina

Während der Corona-Zeit haben sie ihr Haus nicht verlassen, sie haben auch keine Gäste zu Hause empfangen, aus Angst, sich mit dem Virus zu infizieren. Und in dieser Zeit haben sie viele Kunstwerke aus Glas und Holz geschaffen, zudem haben sie sich um den riesigen Garten gekümmert.

Tag für Tag bin ich, natürlich mit einer Maske, in den Garten gegangen, habe mich zwischen die Bäume mit einer Tasse Kaffee hingesetzt, um mich in dieser schwierigen Zeit etwas abzulenken. Das ist gut für die Seele.

 

Ich wünsche auch Ihnen, liebe Leser, aus dieser nicht einfachen Zeit das Beste zu machen und sie für Dinge zu nutzen, für die man sonst nie die  Zeit gefunden hat. Im Namen der gesamten Redaktion von Israel Heute wünsche ich Ihnen einen wunderbaren Tag.

Schalom aus Jerusalem!

 


Das Wetter für heute in Israel

Teils heiter, teils wolkig ohne bedeutende Veränderung der Temperaturen. Für heute werden folgende Höchsttemperaturen erwartet: Jerusalem 29 Grad, Tel Aviv 29 Grad, Haifa 27 Grad, Tiberias am See Genezareth 35 Grad, am Toten Meer 37 Grad, Beersheva 33 Grad, Eilat am Roten Meer 40 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth ist unverändert und liegt bei – 209.22 m unter dem Meeresspiegel, es fehlen 42 Zentimeter bis zur oberen Grenze!