Königin Esther WikiMedia Commons
Religion

Königin Esther

Teil II

Lesen
Fortsetzung –  zum 1.Teil Esther 4,15-17 beschreibt die große Wandlung der Esther. Aus einer hübschen, gehorsamen Barbie-Puppe wird eine Königin, die Befehle erteilt. Sie erbittet sich eine Auszeit, um nachzudenken und zu planen – dies ist eine große Änderung in ihrem Charakter. Ihr Onkel Mordechai hört auf sie – für die damalige Zeit ganz außergewöhnlich. Königin Esther sieht sich nun zwei Feinden gegenüber: einerseits Ahasveros und andererseits Haman, der engste Berater des Königs, ohne dessen Ratschlag Ahasveros keinen Schritt tut. Esther weiß, dass die Chance, dass der König sie als Gemahlin dem Haman vorzieht, wenn sie um ihr eigenes Leben und…

Kommentare