Israel Heute Morgen – Das Wetter

Man hat uns ein “winterliches” Wochenende versprochen. Besonders morgen, am Shabbat, soll es regnen und donnern. Die Natur wird dankbar dafür sein. Ein paar Bilder eines Blütenmeers in der Jesreel-Ebene und natürlich das Wetter für heute.

Israel Heute Morgen – Das Wetter

Guten Morgen liebe Leser!

Auch wenn man uns ein „winterliches“ Wochenende versprochen hat, scheint heute früh hier in Modiin die Sonne von einem wolkenlosen Himmel, so wie bei vielen Freitagen in der letzten Zeit. Morgen, am Shabbat, soll es dann regnen, donnern und noch etwas kühler werden. Und der Hermon soll neuen Schnee bekommen. Na, wir werden sehen. Bis jetzt wren die Vorhersagen immer recht genau.

So werden wir den Shabbat wohl diesmal nicht im Garten verbringen können. Aber nur, wenn es regnet. Die kühleren Temperaturen stören uns weniger. Wir machen immer gern einen kleinen Ausflug in den Garten, um den schönen Ausblick und die Luft zu genießen.

Ich bin mir auch sicher, dass niemand wegen der etwas kühleren Temperaturen auf seine „Freitags-Routine“ verzichten wird. Die Cafes werden auch heute gut besucht sein. Da ein weiterer Klassenkamerad meines Sohnes seinen Führerschein bestanden hat, konnte ich heute nicht selber sehen, wie viele Menschen die morgendliche Sonne heute früh nutzen, um sich mit Freunden im Cafe zu treffen oder einen Bummel durch den Markt machen. Auch der Einkauf für das Wochenende ist bereits erledigt. Ich konnte heute zu Hause bleiben, mein Sohn wurde von seine Freund mit dem Auto abgeholt. Langsam haben wir Eltern etwas weniger zu tun, was unsere Nebenbeschäftigung als Taxifahrer unserer Kinder betrifft. Das ist sehr angenehm, andererseits ist dann da aber auch die Sorge, dass bei der Fahrt mit dem Freund alles in Ordnung ist. Ja, wir haben keine Kontrolle mehr. Aber da wir schon zwei volljährige Kinder haben, sind wir nun bei unserem dritten Kind schon etwas „abgehärteter“. Was bleibt uns auch anders übrig?

Und hier ist nun das Wetter für heute in Israel:

Teils heiter, teils wolkig mit für die Jahreszeit normalen Temperaturen. Im Norden des Landes kann es zu vereinzelten leichten Regenschauern kommen. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 14 Grad, Tel Aviv 18 Grad, Haifa 15 Grad, Tiberias am See Genezareth 18 Grad, am Toten Meer 22 Grad, Beersheva 18 Grad, Eilat am Roten Meer 22 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth ist um einen weiteren Zentimeter gestiegen und liegt jetzt bei -213.485 m unter dem Meeresspiegel.

Der bis jetzt doch sehr regenreiche Winter hat der Natur wohlgetan. Das Land blüht auf, so wie in den folgenden Bildern aus der Jesreel Ebene:

(Fotos: Anat Hermony/Flash90)

Hoffen wir also auf noch viel Regen in diesem Winter, auch wenn das sommerliche Wetter der vergangenen Tage sehr angenehm war. Der Sommer wird ja eh wieder lang und heiß werden. Nur jetzt im Witer haben wir dich Chance auf ausreichend Regen. Den Regen im Sommer, das gibt es hier fast überhaupt nicht.

Und nun wünschen ich und die gesamte Redaktion von Israel Heute Ihnen einen angenehmen Freitag und einen gesegneten Shabbat. Machen Sie es gut.

Shabbat Shalom!

Kommentare: