MitgliederVorherbestimmt: Israel als geistliche Kraft in der Welt

Warum stehen Nationen des Nahen Ostens Schlange, um strategische Allianzen mit dem jüdischen Staat zu schließen? Meine Antwort sollte Sie überraschen.

Jude beim Gebet Foto: Chen Leopold/Flash 90

Die Geschichte kann uns lehren, was geschehen wird

Der moderne Staat Israel ist das dritte Staatswesen, das auf Gottes Heiligem Land gegründet worden ist. Das erste war, als Josua Kanaan eroberte. Der zweite war, als König Cyrus von Persien ein Edikt für die Rückkehr der Juden in ihr Land erließ, das im makkabäischen Staat gipfelte.

Die Geschichte ist jedes Mal die gleiche. Eine unterdrückte jüdische Minderheit, die im Exil unter verfeindeten Völkern lebt, kehrt zurück, um sich und anderen eine Heimat aufzubauen. Und jedes Mal, wenn das Volk Israel sein Leben in seiner alten Heimat wieder aufbaute, hat es die Phantasie von Juden und Heiden auf der ganzen Welt gefesselt.

Das jüdische Heimatland, das auf den moralischen und ethischen Prinzipien von Mose und den Propheten aufgebaut und von ihnen inspiriert wurde, und ein Volk, das wieder Vertrauen in seine Berufung und sein Schicksal gewonnen hat, ist eine Inspiration für die Welt, ob sie es nun anerkennt oder nicht.

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!