Trump signalisiert mangelnden Glauben in „Verlierer“ Netanjahu

Trotz enger Beziehungen hat der US-Präsident wenig Geduld für diejenigen, die nicht die Kontrolle übernehmen und führen können.

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Benjamin Netanjahu
Foto: Marc Israel Sellem/POOL

Sie sind seit einigen Jahren das heißeste politische Paar auf der internationalen Bühne. Aber geht die Romanze zwischen US-Präsident Donald Trump und dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu dem Ende entgegen?

Bei mehreren öffentlichen Auftritten in letzter Zeit hat Trump scherzhaft seine Frustration darüber zum Ausdruck gebracht, dass Israel trotz zweier nationaler Wahlen in diesem Jahr immer noch keine Regierung hat. „Was für ein System ist das da drüben…? Es wird gekämpft und gekämpft. Wir alle müssen mit verschiedenen Sachen kämpfen. Doch zumindest wissen wir, wer der Boss ist. Sie haben immer wieder Wahlen und niemand wird gewählt“, scherzte der Präsident während einer Rede vor einer orthodoxen jüdischen Gruppe in New York.

Hinter den Kulissen, sagen israelische Beamte mit engen Kontakten im Weißen Haus, ist Trump weit weniger schmeichelhaft gegenüber Israel, und sogar seinem einstigen Kumpel Netanjahu. Ein Beamter sagte dem Nachrichtenportal Ynet, die Amerikaner seien „frustriert und verzweifelt wegen der israelischen Politik und der politischen Krise, die sie seit vielen Monaten daran hindert, den diplomatischen Teil des sogenannten ‚Deals des Jahrhunderts‘ vorzulegen“. Er beschrieb die Stimmung in Washington als eine Stimmung der „Verwirrung und Wut“.

Israelis hatten bereits das Gefühl, dass etwas nicht stimmt, als Trump Netanjahu bei den zweiten nationalen Wahlen in diesem Jahr nicht von ganzem Herzen unterstützte. Derselbe Beamte berichtete Ynet, dass Trump „sehr enttäuscht von Netanjahu war und negativ über ihn spricht“, nachdem der israelische Führer nach der ersten Wahl im April keine neue Regierung bilden konnte. Der Beamte erinnerte die Israelis daran, dass Trump „keine Verlierer mag“.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox