MitgliederIsrael und das geheimnisvolle, geflügelte Pferd

Pegasus ist nicht nur das geflügelte Pferd aus der griechischen Mythologie, es ist ebenso die wahrscheinlich raffinierteste und mächtigste Spionagesoftware aller Zeiten.

von Aviel Schneider | | Themen: NSO
Foto: Shutterstock

Das Spyware-Programm wurde im israelischen Herzliya entwickelt, in der Firma NSO, sie hat 750 Mitarbeiter. Diese Firma und das Kind des Meeresgottes Poseidon und der Gorgone Medusa haben in den letzten Monaten nicht nur in Israel Schlagzeilen gemacht, sondern gleich weltweit. Pegasus war dem saudischen Kronprinzen so wichtig, dass Mohammed Ben Saman Israels ehemaligen Ministerpräsident Benjamin Netanjahu persönlich anrief, um die israelische Spionagesoftware in Saudi-Arabien wieder zu aktivieren.

Die New York Times berichtete, dass Israel den Golfstaaten schon vor den Abraham-Abkommen die Nutzung der israelischen Spyware Pegasus genehmigt habe. Als die israelische Lizenz für Saudi-Arabien auslief, richtete sich der saudische Kronprinz Mohammed Ben Salman mit der Bitte an Benjamin Netanjahu, er möge die Genehmigung für die Spionagesoftware Pegasus dringend verlängern. Als Gegenleistung erlaubte Riad es israelischen Flugzeugen, den Luftraum des saudischen Königreiches in Richtung Osten überfliegen zu dürfen.

Auch Mexiko verfügt über eine israelische Lizenz und hat dafür in...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!