Arabischer Christ Tomer Neuberg/Flash90
Meinungen

Werden Christen ganz aus dem Nahen Osten verschwinden?

Die Muslime haben vor langer Zeit versprochen, die Christen zu vertreiben, und jetzt erfüllen sie dieses Versprechen, außer an einem Ort.

Lesen
Der Nahe Osten des 21. Jahrhunderts wird schnell monolithisch, da er die religiöse und kulturelle Vielfalt, die es früher einmal gab, verliert. Obwohl er der Welt alle drei abrahamitischen Religionen gab, wird er schnell zur Heimat von nur einer von ihnen. In den letzten Jahren ist die christliche Bevölkerung in der gesamten Region zurückgegangen, in einigen arabischen Ländern fehlt der christliche Teil vollständig. Im Irak, der Heimat der ältesten christlichen Gemeinden der Welt, sterben die Anhänger Jesu inmitten einer Orgie von Hass und Gewalt aus. Von den Christen der Türkei sind nur noch wenige Tausend übrig, während das Land einst…

Kommentare