Israel Heute Morgen

Eine weitere verkürzte Arbeitswoche beginnt. Hinter uns liegt ein langes Wochenende mit dem Sukkot-Feiertag. Ein paar Worte über die Woche des Laubhüttenfestes mit vielen Besuchen und Veranstaltungen, die erste Fahrt im neuen Schnellzug aus Jerusalem und natürlich das Wetter für heute in Israel.

von | | Themen: Guten Morgen

Guten Morgen liebe Leser!

Eine weitere verkürzte Arbeitswoche beginnt. Hinter uns liegt ein langes Wochenende mit dem Sukkot-Feiertag. Diese Woche wird als „Chol HaMoed“ bezeichnet. Die folgenden drei Tage werden als Halbfeiertage bezeichnet, dass heißt, das Arbeiten ist an diesen Tagen erlaubt, viele private Geschäfte, besonders die mit religiösen Besitzern, werden oft schon am Nachmittag geschlossen, dass mit der Familie einen Ausflug zu machen, oder Bekannte in ihrer Sukkah, der Laubhütte, zu besuchen. Die Laubhütte ist ein Platz, in der jeder willkommen ist, die Woche von Sukkot wird oft für Besuche genutzt. Und da viele sich in dieser Woche auch Urlaub nehmen, finden in diesen Tagen sehr viele Festivals und Veranstaltungen statt.

Der Bürgermeister von Modi’in-Maccabim-Re’ut lädt zum internationalen Zirkusfestival ein, das bereits zum siebten Mal stattfindet

heute ist ein ganz besonderer Tag, es ist der Tag, an dem die Elektrische Eisenbahn in Jerusalem ihren Betrieb für die Öffentlichkeit aufnimmt. Allerdings fährt der Zug vorerst nur bis zum Ben Gurion Flughafen, wie wir schon am letzten Freitag berichtet hatten. Dennoch ist das eine große Sache, endlich mit dem Zug von Jerusalem zum Flughafen fahren zu können. Man muss sich allerdings vor der Fahrt für einen bestimmten Zug im Internet anmelden, da man in der ersten Zeit nur 400 Passagiere pro Zug haben möchte. Ich habe mich für morgen angemeldet, um zum erste Mal mit dem Zug von Jerusalem nach Modiin zu fahren. Dazu werde ich am Flughafen allerdings umsteigen müssen, so dass die Fahrzeit wegen der Wartezeit auf den Anschlusszug recht lang seit wird, aber das stört mich nicht. Ich hoffe , ein paar Aufnahmen machen zu können, die ich Ihnen dann natürlich zeigen werden. Das heutige Titelbild zeigt unseren neuen Bahnhof von Jerusalem, den „Ytzhak Navon Bahnhof“, gegenüber der zentralen Busstation.

Der neue Bahnhof von Jerusalem und die erste offizielle Fahrt, letzten Donnerstag.

Vom Wetter gibt es nichts Aufregendes zu berichten, es ist seit einigen Tagen sehr stabil. Es ist warm, aber nicht zu sehr.

Und hier ist das Wetter für heute in Israel:

Zunächst teilweise bewölkt, später klar mit einem leichten Rückgang der Temperaturen in den Bergen und im Landesinneren. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 29 Grad, Tel Aviv 29 Grad, Haifa 28 Grad, Tiberias am See Genezareth 36 Grad, am Toten Meer 36 Grad, Beersheva 32 Grad, Eilat am Roten Meer 37 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth ist um einen weiteren Zentimeter gesunken und liegt jetzt bei -214.38 m unter dem Meeresspiegel

Und nun wünsche ich Ihnen einen angenehmen und ruhigen Fortgang der Woche und einen wunderbaren Dienstag. Alles, was heute wichtig ist, werden sie auch heute wieder hier auf der Internetseite von Israel Heute erfahren. Machen Sie es gut.

Shalom aus Jerusalem!

Dov

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox