Ein weiteres muslimisches Land eröffnet eine Botschaft in Israel

Der Schritt spiegelt die “Tiefe der Beziehungen zwischen unseren Ländern” und Israels Bemühungen wider, “starke diplomatische Brücken” zur muslimischen Welt zu bauen.

von JNS | | Themen: Aserbaidschan
Mikayil Jabbarov, aserbaidschanischer Wirtschaftsminister, und der israelische Tourismusminister Yoel Razvozov durchschneiden am 29. Juli 2021 das Eröffnungsband des Büros. Foto: Aserbaidschan in Israel/Twitter.

(JNS) Das aserbaidschanische Parlament hat am Freitag den Prozess der Eröffnung einer Botschaft in Israel eingeleitet und ist damit das erste Land mit schiitisch-muslimischer Bevölkerungsmehrheit, das diesen Schritt unternimmt.

“Aserbaidschan ist ein wichtiger Partner Israels und beherbergt eine der größten jüdischen Gemeinden in der muslimischen Welt”, sagte Ministerpräsident Yair Lapid in einer Erklärung zu dieser Entwicklung. “Die Entscheidung, eine Botschaft zu eröffnen, spiegelt die Tiefe der Beziehungen zwischen unseren Ländern wider. Dieser Schritt ist das Ergebnis der Bemühungen der israelischen Regierung, starke diplomatische Brücken zur muslimischen Welt zu bauen”, fügte er hinzu.

Im vergangenen April eröffnete Aserbaidschan zum ersten Mal ein Tourismusbüro in Israel und unterzeichnete ein Kooperationsabkommen. In diesem Monat wurde außerdem der 30. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern begangen.

Im Oktober besuchte der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz Aserbaidschan, um über Sicherheit und Politik zu sprechen und die Zusammenarbeit im Verteidigungsbereich zu fördern.

Israel bezieht 40 % seines Öls aus Aserbaidschan und ist laut dem Stockholmer Friedensforschungsinstitut für 27 % der wichtigsten Waffeneinfuhren Aserbaidschans von 2011 bis 2020 verantwortlich, davon 69 % von 2016 bis 2020.

Sowohl Israel als auch Aserbaidschan sehen den Iran als Bedrohung an.

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox