Arabische und jüdische Kinder genießen die Sommerferien

Nein, Kinder im Heiligen Land ducken sich nicht ständig vor Bomben. Tatsächlich leben sie ein ziemlich normales Leben.

von Israel Heute Redaktion |
Gaza Kinder Vergnügungspark
Nun, es ist kein Disneyland, aber auch Gaza hat Vergnügungsparks. Foto: Hassan Jedi/Flash90

Oft falsch dargestellt als ein Land, in dem es nicht viel mehr als Konflikte gibt, wird es die Menschen überraschen, dass sowohl israelisch-jüdische als auch palästinensisch-arabische Kinder so ziemlich das tun, was Kinder in dieser Zeit überall tun: sie genießen ihre Sommerferien

Hier sind einige Straßenkünstler, die in den Sommerferien Kinder in der Innenstadt Jerusalems unterhalten:

Spaß in der Sonne

Spaß in der Sonne

Straßenkünstler unterhalten israelische Kinder in der Innenstadt von Jerusalem.

Straßentheater

Jeder ist willkommen

Die Ben-Yehuda-Straße im Zentrum Jerusalems ist bei Besuchern aus der ganzen Welt beliebt.

 

Während Ihres Aufenthalts im Gazastreifen ist es schön zu sehen, dass Kinder während des muslimischen Feiertags von Eid Al Adha Zeit finden, sich auf einem örtlichen Spielplatz zu vergnügen.

 

Kinder Trampolin

Vor Freude springen

Kinder im Gazastreifen hüpfen auf einem großen Trampolin.

Gaza Kinder Vergnügungspark

Der glücklichste Ort der Welt?

Nun, es ist kein Disneyland, aber auch Gaza hat Vergnügungsparks.

 

Vor Freude springen

Kinder im Gazastreifen hüpfen auf einem großen Trampolin.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox