MitgliederWer hat das Land und die Heimat in Ur in Chaldäa verlassen?

Die Bibel ist spannend und lebendig. Immer wieder stößt man auf etwas Neues.

von Aviel Schneider | | Themen: Bibel
Symbolbild Foto: Chen Leopold/Flash90

Dieser Artikel erschien in der aktuellen März – April 2022 – Ausgabe von Israel Heute. Israel Heute – Mitglieder lesen die Artikel zuerst. Noch kein Mitglied? Klicken Sie hier!

 

„Und Gott sprach zu Abram: Geh aus von deinem Land und von deiner Heimat und von deines Vaters Hause in das Land, das ich dir zeigen will!“ Diesen gewaltigen Vers aus 1.Mose 12 kennt jeder, über ihn ist viel gepredigt und geschrieben worden. Ein biblischer Meilenstein in der Geschichte des Volkes Israel. Mit diesem Ruf beginnt der dritte Wochenabschnitt in den fünf Büchern Mose, der Thora. Abraham als Empfänger der Verheißung und Stammvater der Völker. Die geistliche Startlinie in der Beziehung zwischen Gott und seinem auserwählten Volk. Über die Erzväter Abraham, Isaak und Jakob schloss Gott seinen Bund mit dem Volk, das heute in Zion wohnt.

Zwei Verse vorher heißt es in Kapitel 11:

„Und Terach nahm...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!