MitgliederWas stand hinter dem jüngsten Hisbollah-Angriff auf Israel?

Im Schatten der Normalisierung mit den VAE befindet sich Israel in höchster Alarmbereitschaft angesichts anhaltender Angriffe der Hisbollah aus dem Libanon

von |
Foto: EPA-EFE/NABIL MOUNZER

Die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) bleiben in hoher Alarmbereitschaft, nachdem die Hisbollah am vergangenen Dienstagabend versucht hat, israelische Soldaten zu töten.

Schüsse wurden am Dienstag gegen 22.30 Uhr auf eine Position der IDF im Gebiet des Kibbuz Manara im nördlichsten Teil von Galiläa abgefeuert.

Ursprünglich ging die IDF davon aus, dass die Hisbollah erneut versuchte, Israel zu infiltrieren, wie sie es am 20. Juli tat, als eine Terrorzelle von 4 oder 5 Hisbollah-Terroristen versuchte, in israelisches Gebiet in der Nähe von Har Dov östlich von Metullah, der nördlichsten Stadt Israels, einzudringen.

Mehrere Minuten lang feuerten IDF-Soldaten Fackeln ab, um die Region Manara zu erleuchten, und danach waren laute Explosionen aus dreißig Kilometern Entfernung in Rosh Pina, wo ich einen Kurzurlaub machte, zu hören.

Die Explosionen schienen Artilleriefeuer zu aber, aber die IDF veröffentlichten später Informationen, dass Hubschrauber und Kampfflugzeuge die Stellungen der Hisbollah nahe der Grenze zu Israel bombardiert hatten.

Es war das...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar