MitgliederVerlieben, Schmetterlinge und Heiligtum

„Und sie sollen mir ein Heiligtum machen, dass ich mitten unter ihnen wohne!“

Foto: Israel Heute

Erinnert ihr euch noch an die ersten Momente, als ihr euch verliebt habt? Die Blütezeit? Nichts war damals wichtiger als dieser Moment. Das Herz pochte voller Aufregung und Liebe. Genau dieses Gefühl hatte das Volk Israel in der Wüste vor dem Berg Sinai, als sie in die Hörner bliesen und die Gegenwart Gottes in der Umgebung spürten. Ihr Herz raste in diesem Moment. Eine neue Liebe zwischen Gott und dem Volk Israel überwältigte ihr Leben in der Wüste. Und dann lesen wir, wie Gott für sein neues Heiligtum um großzügige Spenden bittet.

Wozu dient eigentlich solch eine Stiftshütte, und warum ist sie nötig? Wenn man sich wahnsinnig liebt und in einer echten, tiefen Beziehung lebt, sind äußerliche Merkmale und Materialien unwichtig. Oder? Man braucht nichts, als einander in der Gemeinsamkeit. So ist das in jeder Liebe, zwischen Menschen und in der geistlichen Welt. Aber...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!