Schneider Aviel

Trend Judenboykott

Wird auch diesmal der Boykott vom Winde verwehen?

Chefredakteur Aviel Schneider beschäftigt sich in diesem Video mit der jüngsten Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, israelische Waren aus Judäa, Samaria und dem Golan zu kennzeichnen. Was in die Weltöffentlichkeit als „Westjordanland“ oder „besetzte Gebiete“ bezeichnet, verstehen die Israelis als biblisches Kernland. Aber das ist nichts Neues, auch dieser Boykott wird im Winde verwehen, glaubt Aviel Schneider.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox