Schneider Aviel

MitgliederOhne Einheit kein Jerusalem

Das Volk Israel gewinnt nur dann Jerusalem, wenn es in seiner wahren Einheit lebt. Ohne Einheit existiert auch kein Jerusalem.

The Israeli flag is seen waving in front of the Dome of the Rock, the Muslim holy shrine located on the Temple Mount in the Old City of Jerusalem on December 5, 2017. Photo by Yonatan Sindel/Flash90 *** Local Caption *** כיפת הסלע דגל ירושלים הזהב דגל ישראל מסגד הר הזיתים אילוסטרציה Foto: Yonatan Sindel/Flash90

 “Wächter der Mauern”, hieß Israels Operation im Gazastreifen gegen das radikale Hamasregime.  Israel befand sich in einer Notsituation. Wiederholt waren Unruhen in Jerusalem ausgebrochen, die sich landesweit ausgebreitet haben, bis hin zum Raketenangriff aus dem Gazastreifen. Auslöser war wiederholt Jerusalem. Auf dem jüdischen Tempelberg haben Moslems während der Ramadangebete Mohammed Deif in Gaza aufgerufen, Tel Aviv mit Raketen zu beschießen.

Die israelische Regierung wählte einen Begriff aus der Bibel, weil Raketen am Tag der Wiedervereinigung Jerusalems auf Israels Hauptstadt abgeschossen wurden. Aber was meinen die Propheten mit dieser Aussage? Was war der Dienst der Wächter der Mauern Jerusalems damals und welche Bedeutung hat dieser heute? „O Jerusalem, ich will Wächter auf deine Mauern bestellen, die den ganzen Tag und die ganze Nacht nimmer stillschweigen sollen und die des HERRN gedenken sollen, auf dass bei euch kein Schweigen sei“, sagte der Prophet Jesaja. In den religiösen Medien beschäftigt man sich mit diesem Thema.

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!