MitgliederNach dem Friedens-Abkommen zwischen Israel und den VAE

Die Beziehungen zwischen einigen arabischen Parteien und Israel sind jetzt in aller Munde

von Yochanan Visser |
Foto: Public Domain

Mit der geplanten Anwendung der israelischen Souveränität über Teile von Judäa und Samaria sowie über das gesamte Jordantal, die nun auf Sparflamme steht, ist eine erstaunliche Entwicklung in den Beziehungen zwischen einigen arabischen Parteien und Israel in aller Munde.

Ende letzter Woche veröffentlichten israelische und arabische Medien, dass Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate beschlossen hatten, ihre Beziehungen zu normalisieren und offen über ihre Beziehungen zu sprechen, die viele Jahre lang informell, aber freundschaftlich waren.

Das erste Anzeichen dafür, dass sich in den Beziehungen zwischen Israel und den VAE etwas änderte, waren zwei Direktflüge der Etihad Airlines, der nationalen Fluggesellschaft der VAE, zum Flughafen Ben Gurion während der Corona-Krise.

Etihad brachte Ausrüstung und Medikamente zu den palästinensischen Arabern, aber die Palästinensische Autonomiebehörde weigerte sich, die Hilfe anzunehmen, mit der Begründung, dies würde als Normalisierung zwischen Israel und der PA angesehen werden. Israel beschloss daraufhin, die Güter in den Hafen von Ashdod zu schicken, wo sie vorübergehend gelagert wurden, bevor sie nach...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!