MitgliederLiebermans Ernennung sendet Panikwellen quer durch den Nahen Osten

Er soll angedroht haben, die Palästinenser ins Meer zu werfen und den Assuan-Staudamm zu bombardieren.

von |
AVIGDOR LIBERMAN
AVIGDOR LIBERMAN Foto: Flash90

Avigdor Lieberman, Israels neuer Verteidigungsminister, hat geschworen, für Ordnung und Sicherheit zu sorgen und islamistische Radikale zu zügeln.

 

Während seine Ernennung von israelischen und internationalen Medien mehrheitlich negativ kommentiert worden ist, sprach Israel Heute mit Experten in Nahost, um zu erfahren, wie die arabische Welt einen Lieberman wahrnimmt.

 

Israel Heute: Wird Lieberman in der arabischen Welt als Bedrohung gesehen?

 

Dr. N. Joseph, politischer Analyst in Beirut: Im Libanon, in Gaza und in der Westbank sieht man ihn definitiv als Bedrohung. Länder wie Katar und Saudi Arabien haben jedoch weniger Angst vor ihm. Es ist bekannt, dass sie gute Beziehungen zu Israel pflegen und im Allgemeinen rechtsgerichtete Extremisten-Politiker unterstützen. Eines ist sicher: Seine Ernennung bedeutet weitere Probleme für die Palästinenser. Ich glaube, es werden in den nächsten Monaten mehr Palästinenserkinder getötet und mehr inhaftiert.

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar