Israels Toystory – Eurovision 2018

Morgen Abend ist es endlich soweit. Um 21 Uhr mitteleuropäische Zeit beginnt in Lissabon der Eurovision Song Contest 2018. Helfen Sie Israel und der Sängerin Netta, ganz nach oben zu kommen.

von | | Themen: BDS

Morgen Abend ist es endlich soweit. Um 21 Uhr mitteleuropäische Zeit beginnt in Lissabon der Eurovision Song Contest 2018. Auch Israel hat es mit der Sängerin Netta wieder geschafft, ins Finale zu kommen.

Das Lied TOY, das Netta singen wird, ist seit seiner Veröffentlichung zu einem nahezu hysterischen Hit geworden. Auf der YouTube Seite des Wettbewerbs haben nicht weniger als 20 Millionen Menschen das Lied von Netta angeklickt und gehört, ein absoluter Rekord. In den Wettbüros wurde das Lied sofort auf Nummer eins gesetzt, was Israel mit Netta zu einem Anwärter auf den diesjährigen Titel machte.

Morgen, liebe Leser, können Sie dabei helfen, das Lied Israels zum Erfolg zu führen, in dem Sie an der Abstimmung teilnehmen. Musik ist Geschmackssache, das wissen wir. Doch gerade jetzt, wo sogar die BDS eine Aktion gegen Netta und vor allem Israel gestartet hat, um die Jurys der anderen Länder dazu zu bringen, gegen Israel zu stimmen, braucht Israel Ihre Unterstützung.

Es ist bereits 20 Jahre her, das Israel den Wettbewerb gewonnen und ihn dadurch nach Jerusalem gebracht hat. Das war 1998 mit dem Lied Diva und Dana International. Es in diesem Jahr wieder zu schaffen wäre ein tolles Geschenk zum 70. Geburtstag des Staates Israel.

Insgesamt 26 Lieder gehen morgen an den Start. Das israelische Lied hat die Startnummer 22 bekommen. Also, helfen Sie Netta, ganz weit nach oben zu kommen und zeigen Sie, dass für Politik kein Platz ist bei diesem Wettbewerb, der einfach nur Spaß machen soll.

Die 26 Lieder des morgigen Wettbewerbs:

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox