MitgliederIsraelische Spanakopita

Rezept

von Yagil Yitzhakov |

Die Bourekas haben längst ihren Platz in der israelischen Küche eingenommen. Unzählig verschiedene Füllungen und Variationen für den Teig (normalerweise Blätterteig) gibt es.  Spanakopita stammt aus der griechischen Region. Hier bereiten wir die Bourekas mit Mangoldblättern als persönliches Gericht in Form einer Schnecke zu.

Tipps von Meisterkoch Yagil:

• Es gibt drei Teigarten, die besonders geeignet zum Füllen sind. Der Blätterteig ist beliebt, die Filoblätter sollten geölt sein und wir haben auch den „Pilas“-Teig, der dünner ist als der Blätterteig. Genau diesen habe ich hier verwendet. Aber auch Blätterteig ist verwendbar.

• Die Füllung ist sehr einfach. Sie besteht aus gehackten Mangoldblättern und salzigem Käse. Ich wasche die Mangoldblätter, schneide sie in ein Sieb, streue etwas Salz darüber und lasse die bittere grüne Flüssigkeit ab.

• Zum Servieren dreieckige Tortenstücke schneiden. Dazu geschnittenes Gemüse reichen sowie pro Person ein hart gekochtes Ei und einen Joghurt. Vor allem darf es nicht kalt serviert werden!...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!