Israel Heute Morgen

Gestern war Israel wieder ein Teil von Europa. Interessieren Sie sich ein wenig für Fußball? Wenn nicht, dann bitte ich Sie um Verzeihung, dass ich heute dennoch etwas über Fußball schreiben möchte. Über das Playoff-Spiel zur Championsleague in Beersheva, Europa in der Negev-Wüste, schottische Freunde der Palästinenser und natürlich das Wetter für heute in Israel.

von |

Guten Morgen liebe Leser!

Gestern war Israel wieder ein Teil von Europa. Interessieren Sie sich ein wenig für Fußball? Wenn nicht, dann bitte ich Sie um Verzeihung, dass ich heute dennoch etwas über Fußball schreiben möchte.

Gestern Abend fand in Beersheva, auch die Hauptstadt der Negev-Wüste genannt, das Rückspiel gegen den schottischen Klub Celtic Glasgow statt. Es ging dabei um die Teilnahme an der Championsleague. Der israelische Fußballmeister Hapoel Beersheva hatte das Hinspiel vor einer Woche mit 2:5 verloren und keine glaubte eigentlich, dass Beersheva noch eine Chance hätte, sich für die Championsleague zu qualifizieren. Nach 48 Minuten sah alles ganz anders aus. Da stand es 2:0 für die Israelis und ein weiteres Tor hätte die Schotten nachhause geschickt. Leider reichte es nicht mehr für eine Sensation, aber Beersheva hat ein tolles Spiel geleistet und viele Israelis stolz gemacht. Von der europäischen Bühne sind sie nicht verschwunden, denn sie werden jetzt in der Europaliga ihr Glück versuchen.

Ich habe mir das Spiel im Fernsehen mit meinem Sohn angeschaut. Wir gucken gerne Fußball. Die Atmosphäre im neuen Stadion von Beersheva war enorm. Der Klub ist bekannt für seine Fans. Und das zusammen mit der Hymne der Championsleague ergab eine ganz besondere Atmosphäre. Israel ist mit dabei, wir sind ein Teil der Welt.

Im Video: Die Mannschaften im Stadion vor dem Anpfiff und die Hymne der Championsleague.

Im Hinspiel vor einer Woche wurden während des Spiels hinderte vom palästinensischen Fahnen von schottischen Fans geschwungen, auch gab es Auseinandersetzungen mit israelischen Fans, die nur unter Polizeischutz das Stadion betreten konnten. Heute wurde berichtet, dass die schottischen Fans um die 110.000 Pfund für die Palästinenser gesammelt haben. Das Geld soll an eine Jugendmannschaft des Flüchtlingslagers Aaida bei Betlehem gehen und ist für den Kauf von Sportausrüstung bestimmt. Die Fans hatten sich für die Spendenaktion entschlossen, nachdem Celtic dirch die UEFA bestraft wurde, wegen der palästinensischen Fahnen im Stadion. Aber in Ordnung, wenn das gesammelte Geld wirklich an die Jugendmannschaft geht und den Kindern damit geholfen wird.
So, jetzt habe ich genug vom Fußball geredet, aber Sie sehen, ganz ohne Politik war es auch nicht.

Und nun zum Wetter. Auf meinem Weg nach Jerusalem heute früh war der Himmel mit grauen Wolken bedeckt. Doch jetzt hat die Sonne die Wolkendecke aufgelöst und ein weiterer Sommertag liegt vor uns.

Hier das Wetter für heute in Israel:

Heiter bis wolkig. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 30 Grad, Tel Aviv 30 Grad, Haifa 29 Grad, Tiberias am See Genezareth 37 Grad, am Toten Meer 39 Grad, Eilat am Roten Meer 39 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth liegt derzeit bei -213.255 m unter dem Meeresspiegel, Tendenz sinkend.

Morgen hat übrigens ein weiterer israelischer Klub die Chance, in der Europaliga zu spielen, Maccabi Tel Aviv. Erlauben Sie mir, auch darüber zu berichten. Jetzt wünsche ich Ihnen einen angenehmen und friedlichen Tag, machen Sie es gut.

Shalom aus Jerusalem!

Dov

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter