Der Einfachheit halber

Die beste Lösung liegt manchmal zum Greifen nah.

von Israel Heute Redaktion |

Eine israelische Innovation in Sachen Berechnung der Teilnehmerzahl größerer Menschenmassen ist so ein Fall. Die Startup-Firma StoreSmarts wertet mit einer SmartLok-Technologie die WiFi-Signale der Handys vor Ort aus. Man spart dabei Router und Laptops aus und kann so die Zahl der Menschen bestimmen, die sich, aus welchem Anlass auch immer, zusammengefunden haben. Um Missverständnissen vorzubeugen: Nicht um das Abhören von Gesprächen geht es dabei, sondern um die rein zahlenmäßige Erfassung der mobilen Endgeräte, die sich in ein Mobilfunknetz eingebucht haben.

Zum Einsatz kam die Technologie Mitte März in Brasilien. Auf einer Demonstration gegen Präsidentin Dilma Roussef hatten laut lokalen Instituten zwischen 400.000 und 2,5 Millionen Menschen die Straßen von Sao Paulo gefüllt, um gegen Korruption zu demonstrieren. Das Ergebnis der israelischen Messung kam mit 1,5 Millionen dem der brasilianischen Militärpolizei ziemlich nahe, deren Zählungen allgemein als ziemlich zuverlässig gelten.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox