Das muss gefeiert werden!

Eine Israelin und ihr amerikanischer Bräutigam hatten vor ihrer Hochzeit jahrelang in den USA gelebt.

von Israel Heute Redaktion |
Hochzeit Foto: Flash90

So kam es, dass zu ihrer Trauung in Haifa nur 20 der geladenen Gäste erschienen. Maayan und Chad hatten aber einen geräumigen Saal gemietet. Im Saal nebenan fand zur selben Zeit eine Bat Mizwa statt, und ein Besucher dort sprach den Vermieter auf die gähnende Leere an. Als ihm der Grund genannt worden war, postete der gute Mann einen Aufruf über Facebook. In kürzester Zeit fanden sich 150 Leute ein, um Hochzeit zu feiern. Das frischgebackene Ehepaar war begeistert.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox