Bewegende Weihnachtsbotschaft von christlichen IDF-Soldaten

“Wir als Christen, die in der IDF dienen, sehen uns als Vorreiter bei der Verteidigung des Heiligen Landes zusammen mit unseren jüdischen Brüdern”

von Israel Heute Redaktion | | Themen: IDF, Christen, Weihnachten
Foto: Facebook

Vor den Weihnachtsfeiertagen hat der Sprecher der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) die Worte des ranghöchsten christlichen aramäischen Offiziers der Armee, Oberstleutnant Ihab Shlayan, in hebräischer Sprache mit allen Israelis geteilt.

Der IDF-Sprecher teilte den Beitrag auf Facebook, wo er Tausende von Likes und Hunderte von Kommentaren von solidarischen israelischen Juden erhielt.

Shlayans Ansprache, die er bei einem Feiertagstreffen christlicher Soldaten hielt, wurde in vollem Umfang geteilt. Im Folgenden sind Auszüge aufgeführt.

“Ich habe 21 Jahre lang mit Liebe und großer Ehre in der Armee des israelischen Volkes gedient. Als treuer Sohn der christlichen Gemeinschaft der Aramäer habe ich beschlossen, mich zum Militärdienst zu melden, wie so viele andere aus unserer Gemeinschaft, die ihr Leben und ihr Schicksal an den Staat Israel, seine Sicherheit und seinen Wohlstand gebunden haben.

Wie jedes Jahr stehe ich hier und bin stolz darauf, die Offiziere und Soldaten der christlichen Gemeinschaft zu vertreten, eine Gruppe, die immer größer wird.

Im Jahr 2012 habe ich zusammen mit meinen Freunden das ‘Christian Recruitment Forum’ gegründet, um eine stärkere Integration in die israelische Gesellschaft zu fördern. Heute, ein Jahrzehnt später, bin ich voller Stolz und Vorfreude, denn wir befinden uns inmitten einer bedeutenden Revolution durch die mutigen jungen Söhne und Töchter der [christlichen] Gemeinschaft.

Wir, die Minderheit der Christen in Israel im Allgemeinen und derjenigen, die in den IDF dienen, im Besonderen, sehen uns als Vorreiter bei der Verteidigung des Heiligen Landes zusammen mit unseren jüdischen Brüdern.

Auch für uns gibt es kein anderes Land.

Ich möchte mit den Worten des ersten Präsidenten des Staates Israel, Dr. Chaim Weizmann, schließen, der die Vision, die mich und uns alle bei unserer Mission leitet, klar und präzise zusammenfasste: ‘Die Zukunft des Staates Israel hängt von drei Grundlagen ab – der brüderlichen Liebe, dem Bemühen um den Aufbau und Frieden in nah und fern.'”

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox