Ausführliches Programm: Wüstenreise „Antike Weihrauchstraße Jordanien/Israel“

Wir planen diese Tour durchzusetzen. Zurzeit nur für Geimpfte. Dies wird ein doppeltes Abenteuer!

von Israel Heute Redaktion |
Foto: Shutterstock

11 Tage, von Eilat über Kleine/Große Petra in Jordanien, durch die israelische Wüste bis nach Tel Aviv. Körperliche Fitness (täglich zwischen 5 und 20 Kilometer zu Fuß unterwegs). Übernachtet wird in Zelten.

Wüstenreise 24.10. – 03.11.2021

Die Weihrauchstraße von Südarabien zum Mittelmeer ist eine der ältesten Handelsrouten der Welt. Über sie wurde der Weihrauch aus seinem Ursprungsland Dhofar im heutigen Oman zum Mittelmeerhafen von Gaza transportiert. Wir werden den westlichen Teil der Karawanenroute von Wadi Rum, Petra nach Wadi Nekarot, Ovdat bis Nitzanna erkunden.

  • Tag 1: TLV. Bus 07:30 nach Eilat. Übernachtung in Eilat und Vorstellung der Wüstenroute.
  • Tag 2: Grenzübergang Eilat/Akaba. Wadi Rum. Ein gigantisches Wadi und einmalige Dünen. Übernachtung in Wadi Rum. Tagesstrecke 7 Km.
  • Tag 3: Wadi Rum, kleine Petra, Kamele Karawanserei, Treffen mit Beduinenstamm Badoul und byzantinische Kirche. (Jeeps) Übernachtung bei Kleine Petra. Tagesstrecke 7 Km.
  • Tag 4: Von Kleine Petra zur berühmten Nabatäerstadt Petra, Jebel A-Dir und Jebel Haroun, Berg Aaron. Kloster und Kirchen aus der byzantinischen Zeit. Kamele. Wunderschöner Ausblick auf die israelische Arawa-Wüste. Übernachtung bei Jeben Haroun. Tagesstrecke 15 Km.
  • Tag 5: Sonnenaufgang auf Jebel Haroun. Aarons Grabstätte, via berühmte Kamelroute „Mutter des Monds“ in Richtung Westen. Tagesstrecke 15 Km. (Jeeps) Grenzübergang Akaba/Eilat. Übernachtung im Zeltlager bei der antiken Karawanserei Moa in der Arawa.
  • Tag 6: Von Moa auf der israelischen Weihrauchstraße zur Bergfeste Katzra, Berg Massa, Wadi Nekarot bis zur Bergfeste Nekarot. Im Wadi bereiten wir uns auf den Schabbat vor und feiern den Kiddusch mit Wein und Brot inmitten der Wüste. Tagesstrecke 20 Km. Übernachtung Wadi Nekarot.
  • Tag 7: Wadi Nekarot. Schabbat Ruhe. Wir verbringen den ganzen Tag im schönen Wadi. Zeit für sich selbst und Gott. Geistliche Mediation. Aviel und Anat Schneider. Tagesstrecke 0 Km.
  • Tag 8: Wadi Nekarot, Karawanserei Saharonim, Ramon Krater, Berg Ardun. Übernachtung im Krater. Tagesstrecke 19 Km.
  • Tag 9: Berg Ardun, antiker Bergaufstieg aus dem Krater Machmal-Pass, antike Meilensteine, Wasserbecken Hava. Übernachtung oberhalb von Hava. Tagesstrecke 14 Km.
  • Tag 10: Wadi Hava, Nafcha-Ebene bis zur byzantinischen Wüstenstadt Ovdat. Tagesstrecke 17 Km. Übernachtung in der Gegend unseres Weinberges bei Beer Milka und Nitzanna.
  • Tag 11: Historisches Nitzanna, Byzantinische Kirche, Wüstensiedlung Asus und ägyptische Grenze. Historische Wüsten- und Terrassenlandwirtschaft, Weinanbau in der Wüste. Bus fährt die Teilnehmer nach TLV. Schalom und Auf Wiedersehen.
Kleine Petra

 

Interessierte können sich bei uns anmelden, unverbindlich und ohne Anmeldegebühren! Tel.: 00-800-60-70-70-60 (gebührenfrei DE) oder 00972-2-6226-880 [email protected]

 

Zurzeit wird diese Reise nur für geimpfte Personen angeboten, wir hoffen, dass sich die Einreisebedingungen bis dahin jedoch noch ändern.

Wadi Rum

Für Reiseregelungen/Einreisebestimmungen o. Ä. kontaktieren Sie:

Reisebüro Israelreise.de | Schönbacher Marktsteig 22 | 08468 Reichenbach | Telefon: 03765/719851 | Fax: 03765/3090027