MitgliederWird ein Jude zum Christen, wenn er an Jesus glaubt?

Redakteur David Lazarus in einer aufschlussreichen Diskussion mit einer Gruppe von christlichen Bibelschülern über das Land Israel, das Judentum und Jesus.

von David Lazarus | | Themen: Judentum, Jesus
Wird ein Jude weniger jüdisch, wenn er zum Glauben an Jesus kommt? Foto: Mendy Hechtman/Flash90

Diese Frage kam kürzlich in einer Diskussion auf, die ich mit einer Gruppe von 28 Bibelschülern aus der Schweiz geführt habe. Ich teile diese Erfahrung mit Ihnen, weil ich mir vorstellen kann, dass einige von Ihnen ähnliche Gedanken haben wie diese Schüler.

Die Bibelschüler hatten bereits zwei Monate damit verbracht, die Menschen und Orte im Land Israel kennenzulernen. Wir wollten daher zunächst etwas von ihren Eindrücken aus Israel wissen. Hier zwei Antworten:

 Schüler:

„Es ist erstaunlich, wie groß die Vielfalt in Israel ist, von Tel Aviv über die verrückte säkulare Kultur bis hin zu den Ultra-Orthodoxen in Jerusalem, die schon seit Tausenden von Jahren so leben.“

„Wir haben Juden, Araber, Muslime, Palästinenser, orthodoxe Juden, messianische Juden und Christen kennengelernt.“

Unsere nächste Frage bezog sich auf das Zusammenleben.

„Was glaubt ihr, wie schaffen wir es, alle zusammen zu leben?“

 

 Schüler:

Langes Schweigen.

 

Meine Antwort:

„Vielleicht ist dies die größte Herausforderung der modernen Welt....

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Schreibe einen Kommentar