Video: Israels globaler Einsatz gegen chemische Kriegsführung

Keine Sorge – es handelt sich hier nur um eine Übung. Sie fand Mitte Januar in Israel statt. Zur mittlerweile 4. IPRED Konferenz kamen 250 internationale Experten aus 30 verschiedenen Ländern. Die Übung, koordiniert vom IDF Heimatfrontkommando und dem Gesundheitsministerium, stellte den Höhepunkt der Konferenz dar. Mehr als 800 Menschen nahmen daran teil.

von |

Keine Sorge – es handelt sich hier nur um eine Übung. Sie fand Mitte Januar in Israel statt. Zur mittlerweile 4. IPRED (Internationale Bereitschaft und Reaktion auf Notfälle und Katastrophen) Konferenz kamen 250 internationale Experten aus 30 verschiedenen Ländern wie den USA, Brasilien, Australien oder Japan. Die Übung, koordiniert vom IDF Heimatfrontkommando und dem Gesundheitsministerium, stellte den Höhepunkt der Konferenz dar. Der Umfang ist immens. Laut Oberstleutnant Aviv Ohana, Leiter der Abteilung für Gesundheitswesen des Heimatfrontkommandos, nahmen mehr als 800 Menschen daran teil, darunter Angehörige der israelischen Armee, des Gesundheitsministeriums, der Polizei, der Feuerwehr, des Soroka Medizin Zentrums und etliche Notfalleinsatzteams.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox