Trotz Drohung der Hisbollah: Gasfeld wird bald in Betrieb genommen

Das umstrittene Karish-Gasfeld an der Grenze zum Libanon könnte bald in Betrieb genommen werden. Wird es zu Zusammenstößen mit der Hisbollah kommen?

von Israel Heute Redaktion | | Themen: Israel, Hisbollah, Erdgas
Das israelische Gas könnte Europa von Russland lösen.
Das israelische Gas könnte Europa von Russland befreien.

Während Israel und der Libanon um die Wassergrenzen ihrer Länder streiten, kommt das Karish-Gasfeld seiner Inbetriebnahme immer näher. Vor einigen Tagen wurden wichtige Tests der Pipeline zwischen der Gasplattform im Mittelmeer und der israelischen Küste durchgeführt.

Auch die Erlaubnis des israelischen Energieministeriums sollte in den nächsten Wochen erfolgen.

Die Hisbollah, die den Libanon praktisch regiert, hat immer wieder betont, dieses Gasfeld für sich zu beanspruchen und es notfalls mit Gewalt zu „verteidigen“.

Die israelische Marine sollte jedoch auf alle Provokationen vorbereitet sein und hat der griechisch-amerikanischen Firma „Energean“ grünes Licht für die Operation des Gasfelds gegeben. In Anbetracht der Energiekrise in Europa sollte es für alle Beteiligten von Vorteil sein, wenn das Gas vor Winterbeginn schnell abgepumpt werden kann.

2 Antworten zu “Trotz Drohung der Hisbollah: Gasfeld wird bald in Betrieb genommen”

  1. Serubabel Zadok sagt:

    Das Gasfeld gehört Israel. Israel darf keine Schwäche zeigen und sich nicht von Terroristen beeindrucken lassen. Israel sollte nicht länger zögern, Gas nach Deutschland zu verkaufen. Deutschland braucht das Gas dringend.

  2. khsc58a sagt:

    Immer dann, wenn Israel mutig gehandelt hat, mussten seine Gegner klein beigeben. Auf keinen Fall darf sich die israelische Regierung von irgendwelchen Menschen, die nur laut tönen, aber nicht handeln, beeindrucken lassen.

    Gott ist an Eurer Seite.

    Baruch ha shem

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox