Schabbat-Lesung

Bereshit – Im Anfang

Lesung: 1. Mose 1,1 – 6,8
Propheten-Lesung: Jesaja 42,5-43,10

von |

Bereshit – Im Anfang

Lesung: 1. Mose 1,1 – 6,8
Propheten-Lesung: Jesaja 42,5-43,10

Auszug aus der Prophetenlesung:
So spricht Gott, der HERR, der die Himmel schafft und ausbreitet, der die Erde macht und ihr Gewächs, der dem Volk, so darauf ist, den Odem gibt, und den Geist denen, die darauf gehen: Ich der HERR habe dich gerufen in Gerechtigkeit und habe dich bei deiner Hand gefaßt und habe dich behütet und habe dich zum Bund unter das Volk gegeben, zum Licht der Heiden, daß du sollst öffnen die Augen der Blinden und die Gefangenen aus dem Gefängnis führen, und die da sitzen in der Finsternis, aus dem Kerker. Ich, der HERR, das ist mein Name; und will meine Ehre keinem andern geben noch meinen Ruhm den Götzen. Siehe, was ich zuvor habe verkündigt, ist gekommen; so verkündige ich auch Neues; ehe denn es aufgeht, lasse ich’s euch hören. Singet dem HERRN ein neues Lied, seinen Ruhm an der Welt Ende, die auf dem Meer fahren und was darinnen ist, die Inseln und die darin wohnen! Rufet laut, ihr Wüsten und die Städte darin samt den Dörfern, da Kedar wohnt; es sollen jauchzen, die in den Felsen wohnen, und rufen von den Höhen der Berge! Lasset sie dem HERRN die Ehre geben und seinen Ruhm in den Inseln verkündigen.

Shabbatzeiten in Israel (Ortszeit) :

Jerusalem – Beginn 17:34 Ausgang 18:45
Tel Aviv – Beginn 17:48 Ausgang 18:47
Haifa – Beginn 17:39 Ausgang 18:45
Beersheva – Beginn 17:51 Ausgang 18:48
Eilat – Beginn 17:52 Ausgang 18:48

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox