Israelische Technologie schützt Busse in Großbritannien gegen COVID-19

Die fortschrittliche israelische Luftreinigungstechnologie ist kürzlich auch im königlichen Palast in Spanien installiert worden.

von via TPS |
Bus in London Foto: Illustration - Nati Shohat/FLASH90

Das israelische Startup-Unternehmen Aura Air hat ein Projekt zum Schutz von 400 Bussen in Großbritannien und Irland vor dem Coronavirus (COVID-19) abgeschlossen. Verwendet wird eine einzigartige Technologie zur Luftreinigung in geschlossenen Räumen.

Das System wurde in Reisebussen installiert, die in den letzten Monaten umgerüstet wurden, um wichtige Arbeitskräfte sicher zu ihren Arbeitsplätzen zu transportieren und sie nicht durch die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu gefährden.

Das System überwacht die Luft im Bus, einschließlich Temperatur, Feuchtigkeit, Mengen an Kohlendioxid, organischen Gasen und mehr, und vergleicht die Daten mit der Außenluft.

Im Falle einer Abweichung, einschließlich der Gefahr eines Brandes oder des Eindringens von Gasen in den Bus, erhält der Fahrer eine sofortige Warnung. Die Reinigungseinheit führt fünfmal pro Stunde einen vollständigen Austausch der gesamten Luft im Bus durch.

Eine im Sheba-Krankenhaus in Tel Aviv durchgeführte Studie ergab, dass das System in der Lage ist, verschiedene Bakterien und Viren, einschließlich des Coronavirus, mit einer Erfolgsrate von 99,9 % zu beseitigen.

Aura Air hat eine Technologie zur Erkennung von Luftverschmutzung und zur Luftreinigung, einschließlich der Zerstörung von COVID-19, entwickelt, die auf Sensoren, speziellen Algorithmen und Luftreinigungstechnologie basiert.

Das Unternehmen stellt das System in Israel her, und seine Produkte werden an Firmenkunden wie Schulen, Bahnhöfe, Büros und große Einrichtungen in Israel, Europa, den USA und im Fernen Osten verkauft.

Der Zarzuela-Palast, die Residenz und die Arbeitsbüros des regierenden Monarchen von Spanien, hat die Technologie bereits kürzlich installiert.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox