Israel stellt neues Abwehrsystem gegen Drohnen vor

Das staatliche israelische Rüstungsunternehmen Rafael hat auf der LAAD Security 2016 Ausstellung in Brasilien ein neues Abwehrsystem gegen Drohnen vorgestellt. Das System hat den Namen Drone Dome bekommen, in Anlehnung an das ebenfalls von Rafael entwickelte Iron Dome Abwehrsystem gegen Raketen.

von |

Das staatliche israelische Rüstungsunternehmen Rafael hat auf der LAAD Security 2016 Ausstellung in Brasilien ein neues Abwehrsystem gegen Drohnen vorgestellt.

Das System hat den Namen Drone Dome bekommen, in Anlehnung an das ebenfalls von Rafael entwickelte Iron Dome Abwehrsystem gegen Raketen, welches durch die erfolgreiche Raketenabwehr im Gazakrieg vom Sommer 2014 bekannt geworden war.

Das neue System hat die Fähigkeit, unter allen Wetterbedingungen und rund um die Uhr, feindliche Drohnen unterschiedlicher Art (Mikro und Nano Modelle) abzuwehren. Das Drone Dome System arbeitet in einem Radius von 360 Grad und zeichnet sich, so die Entwickler des Systems, durch seine schnelle Reaktion und Funktionssicherheit aus. Auch vermeide das System Schäden in der Umgebung und gewährleiste die Sicherheit der Zivilbevölkerung.

In der letzten Zeit hat es von Seiten der Terrororganisation Hamas mehrere Versuche mit Drohnen im Grenzgebiet zwischen Israel und dem Gazastreifen gegeben. Die Drohnen wurden durch Tunnels von Ägypten in den Gazastreifen geschmuggelt.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox