Israel Heute Morgen

Und da ist er wieder, der 24. Dezember. Ein paar Worte und Gedanken über die Weihnachts-Atmosphäre damals in Deutschland, Feiertage, die zu Konsumfesten gemacht werden, Weihnachtsstimmung in Israel und natürlich das Wetter für heute in Israel.

von | | Themen: Guten Morgen

Guten Morgen liebe Leser!

Und da ist er wieder, der 24. Dezember. Auch wenn ich schon seit über 30 Jahren hier in Israel lebe, habe ich die Atmosphäre dieses Tages aus der Zeit, wo ich noch in Deutschland war, nie vergessen. Dabei meine ich jetzt nicht die religiöse Bedeutung dieses Festes, sondern einfach diese besondere „Weihnachtsstimmung“. Vielleicht war sie früher sogar noch etwas schöner als heute, wo die Geschäfte einem schon Ende Oktober in „Weihnachtseinkaufsstimmung“ versetzen wollen. Aber ich gebe zu, dass wir hier in Israel in dieser Hinsicht auch nicht besser sind. So wurden bei uns schon Anfang November mit dem Verkauf der Sufganiot begonnen und auch jetzt gibt es in einigen Supermärkten schon besondere Regale mit Trockenfrüchten, schließlich haben wir in einem Monat Tu BiShvat. Und dann ist es bis zu den Oznei Haman des Purim-Festes sicher auch nicht mehr lange hin.

Aber ich habe ja auch Verständnis dafür. Die Menschen wollen Geld verdienen. Es liegt an uns, ob wir diesen Konsumwahn mitmachen wollen oder nicht. Außerdem muss ich zugeben, dass etwas “Shopping” auch mal Spaß machen kann. Auch hier in Israel wird das anstehende Weihnachtsfest nicht ignoriert. Besonders dort, wo verhältnismäßig viele Christen leben, wie in Jaffa, Haifa, Nazareth und natürlich Jerusalem. Und dann gibt es auch eine nicht kleine Zahl von russischen Einwanderern, die es von zu Hause gewohnt waren, Weihnachten zu feiern (viele der Einwanderer haben ein christliches Elternteil). Daher feiern viele es auch hier, was jetzt nicht unbedingt etwas mit Religion zu tun haben muß. Da sind wohl viele Kindheitserinnerungen mit im Spiel.

Die nicht koschere Supermarkt-Kette “Tiv Ta’am” machte eine Werbekampagne für die Festtage. Dabei wünschte der Weihnachtsmann den Kunden ein “fröhliches Chanuchristmas”, denn auch das Chanukka-Fest liegt gerade erst hinter uns.

Während Sie nun vor den Feiertagen stehen, geht bei uns die Arbeit weiter wie bisher. Der Alltag ist angesagt. Aber vielleicht werde ich Sie mal wieder zu einem gemeinsamen Spaziergang in die Altstadt nehmen, um dort etwas von der Weihnachtsstimmung mitzubekommen. Ich werde mir das für morgen einplanen, denn danach soll der Regen wieder kommen. Auch hat man uns ein paar recht kühle Tage in Aussicht gestellt mit neuem Schnee auf dem Hermon.

Und hier ist das Wetter für heute in Israel:

Teilweise bewölkt bis bewölkt ohne eine nennenswerte Veränderung der Temperaturen. Bis zum Mittag kann es im Norden und an der Küste noch zu vereinzelten leichten Regenschauern kommen. Folgende Höchsttemperaturen werden erwartet: Jerusalem 14 Grad, Tel Aviv 20 Grad, Haifa 17 Grad, Tiberias am See Genezareth 18 Grad, am Toten Meer 22 Grad, Beersheva 20 Grad, Eilat am Roten Meer 22 Grad. Der Wasserpegel des See Genezareth ist um drei Zentimeter gestiegen und liegt jetzt bei -214.55 m unter dem Meeresspiegel.

In Jerusalem ist gestern die Beleuchtung des Weihnachtsbaumes angeschaltet worden.

Gleich beginnen wir wieder mit unserer täglichen Berichterstattung. Dabei schauen wir in alle Richtungen. Im Norden haben wir die Operation gegen die Tunnel der Hisbollah, aus dem Süden hörten wir gestern Drohungen der Terrororganisationen, auf die letzten Ereignisse am Grenzzaun zu reagieren. Dazu kommt dann noch der amerikanische Rückzug aus Syrien und auch innenpolitisch ist es bei uns nie langweilig. Ich hoffe dennoch, dass wir einen ruhigen Tag bekommen werden.

Mit dieser Hoffnung wünsche ich Ihnen nun einen angenehmen Montag und ein frohes Weihnachtsfest. Genießen Sie die freien Tage mit ihrer Familie. Wir arbeiten in dieser Zeit weiter, um Sie über das zu informieren, was Sie vielleicht sonst nicht erfahren würden. Und auch die nächste Ausgabe unseres Magazins ist schon in der Vorbereitung. Machen Sie es gut. Frohes Fest!

Shalom aus Jerusalem!

Dov

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox