Guten Morgen Israel – Dreistes Vertrauen

Israel ist eine aggressive Gesellschaft, was es perfekt für einen semi-introvertierten Menschen wie mich macht

Jaffastraße Straßenbahn
Yonatan Sindel/Flash90

Ich mag keine Konfrontationen. Es fällt mir schwer, mich in einem Streit von Angesicht zu Angesicht ruhig und gelassen auszudrücken. In gewisser Weise macht das Israel zu dem perfekten Ort für mich, um es “Zuhause” zu nennen.

Bevor nun einer von Ihnen, der schon einmal in Israel gewesen ist, zum Kommentarbereich geht, um dort zu erklären, das genau das Gegenteil der Fall ist, lassen Sie es mich erklären.

Ja, Israelis sind ein aggressives, direktes Volk. Sie können einfach keine Gelegenheit verpassen, genau das zu sagen, was sie gerade denken. Sie streiten gern. Und genau darum geht es.

Ja, Israelis sind ein aggressives, direktes Volk

Neulich war ich auf der Jaffastraße im Zentrum Jerusalems und sah eine Menge Leute, die sich um einen Mann versammelten, der zusammengebrochen war. Augenblicke später kamen die Rettungssanitäter auf ihren Motorrädern an. Anscheinend waren sie nicht pünktlich angekommen, weil eine der Frauen in der Menge anfing, die Ärzte zu fragen, warum sie so lange brauchten, einzutreffen.

Die Frau war in keiner Weise mit der Person, die ärztliche Hilfe benötigte, verwandt oder verbunden. Sie war nur eine verärgerte israelische Passantin.

Damals dachte ich mir, wenn ich oder einer meiner Lieben die Person gewesen wäre, die medizinische Hilfe brauchte, hätte es mich möglicherweise auch verärgert, wenn die Erste Hilfe – Sanitäter länger als gewöhnlich gebraucht hätten, um anzukommen. Ich persönlich wäre jedoch entweder zu höflich oder zu verlegen gewesen, um dies offen auszudrücken. Aber ich hätte es auch nicht nötig gehabt. Diese Frau hier hätte die Drecksarbeit für mich erledigt!

Mehr als einmal war ich von einer bestimmten Situation in meiner Arbeitsumgebung enttäuscht, behielt es aber für mich, sicher zu sein, dass sie in dem Moment, in dem es einen meiner israelischen Kollegen betraf, nicht in der Lage sein würden, ihre Zunge zu halten.

Und deshalb ist Israel, das Land des mutigen Vertrauens, der ideale Ort für einen semi-introvertierten Menschen wie mich. Ich habe keinen Zweifel, dass wenn ich etwas zu sagen habe, jemand anderes es für mich sagen wird.

Und jetzt noch das Wetter für heute in Israel:

Teilweise bewölkt mit für die Jahreszeit normalen Temperaturen. Besonders hier in Jerusalem wird es deutlich wärmer werden. Für heute werden folgende Höchsttemperaturen erwartet: Jerusalem 15 Grad, Tel Aviv 17 Grad, Haifa 15 Grad, Tiberias am See Genezareth 19 Grad, am Toten Meer 20 Grad, Beersheva 18 Grad, in Eilat am Roten Meer werden heute schon fast sommerliche 25 Grad erwartet. Der Wasserpegel des See Genezareth ist um weitere zwei Zentimeter gestiegen und liegt jetzt bei –210.22 m unter dem Meeresspiegel.

Im Namen der Redaktion von Israel Heute wünsche ich Ihnen jetzt einen angenehmen und ruhigen Montag.

 

Schalom aus Jerusalem!

Wollen Sie mehr Nachrichten aus Israel?
Kicken Sie hier für unseren täglichen freien Newsletter.

Kommentare: