MitgliederEgo ist gefährlicher als Coronavirus

Anstatt die neue Corona-Welle im Volk zu bekämpfen, streiten sich die beiden Benjamins an der Führungsspitze

von Aviel Schneider |
Politistinnen vereteilen Strafzettel wegen Nichttrragen der Maske Foto: Olivier Fitoussi/Flash90

Foto: Israel hat eine zweite Coronawelle zu bekämpfen, Maske ist Pflicht

 

Israel war eines der ersten Länder, das schnell und konkret auf die Corona-Pandemie im März reagierte. Alle Grenzen wurden geschlossen und der Himmel gesperrt. Bis Mai galt Israel als Vorbild im Kampf gegen das Coronavirus. Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hatte die Situation im Griff. Mitte Mai wurden nur 30 Neuinfektionen am Tag gezählt. Wegen der sinkenden Zahl von Neuinfektionen erlaubte die Regierung ein frühes Ende der Vorsichtsmaßnahmen und die Ausgangssperren wurden aufgehoben. Bibis Popularität erreichte einen Höhepunkt. Nun aber in den letzten Wochen wurden über 6000 Neu-Infizierte im Land gemeldet. Israels Gesundheitsministerium zählte bis Dienstag die aktive Zahl von 12.717 Infizierten. Bislang seien 30.162 Personen in Israel positiv auf Covid-19 getestet worden, 338 Menschen seien gestorben. Die zweite Coronawelle ist da. Was ist falsch gelaufen?

Für die erste Ausgangssperre im Land war das Coronavirus verantwortlich, für die neuen Sperren im Land ist die Regierung verantwortlich. Zur Erinnerung. Mitte Mai wurde auch die neue Einheitsregierung vereidigt. Benjamin Netanjahu und...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!