MitgliederDas Kohelet Forum hinter den Rechtsreformen

„Es ist erstaunlich, was man erreichen kann, wenn man sich nicht darum kümmert, wer die Anerkennung dafür bekommt“.

von Aviel Schneider | | Themen: Justizreform
Kohelet
Foto: shutterstock

Nur die wenigsten wissen, dass hinter den ideologischen Grundlagen für die umstrittenen Reformen zur Überarbeitung des israelischen Rechtssystems eine rechtsreligiöse Denkfabrik namens Kohelet steht. „Das Kohelet Policy Forum ist bestrebt, Israels Zukunft als Nationalstaat des jüdischen Volkes zu sichern, die repräsentative Demokratie zu stärken und die individuelle Freiheit und die Grundsätze der freien Marktwirtschaft in Israel zu erweitern“, heißt es auf der offiziellen Homepage. Das Kohelet Forum trägt den biblischen Namen für das Buch der Prediger – Kohelet. Die ersten Worte König Salomos in diesem Buch lauten: „Nichtig und flüchtig, sagte der Prediger. Nichtig und vergänglich, alles ist vergeblich“. In der hebräischen Umgangssprache werden diese Worte mit „alles ist Unsinn“ übersetzt.

Das Kohelet Forum ist ein Forschungsinstitut, das Gesetze diktiert und Politikern in den Ohren liegt. Etwa 130 Menschen sind in diesem religiösen Forum beschäftigt. Sie arbeiten an Dutzenden von Großprojekten und Hunderten von kleinen Projekten. Diese „Prediger“...

Israel Heute Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied

  • Alle Mitglieder-Inhalte lesen

    Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel!

  • Kostenlose Zoom-Veranstaltungen

    Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus!

  • Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben

    Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem!

Mitglieder

Israel Heute Mitgliedschaft

Alle Mitglieder-Inhalte lesen Zugang zu exklusiven, ausführlichen Berichten aus Israel! Kostenlose Zoom-Veranstaltungen Verbinden Sie sich mit Israel, direkt von Zuhause aus! Jetzt eine Stimme der Wahrheit und Hoffnung erheben Unterstützen auch Sie den zionistischen Journalismus in Jerusalem! Mitgliedschaftsangebote
  • Online-Mitgliedschaft (Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute)
  • Druckausgabe (6 x im Jahr)
  • Jüdisch/christlicher Israel-Wandkalender am Jahresende

Jährlich
Mitgliedschaft

68,00
/ Jahr
AUSSERHALB Deutschlands :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten (SCHWEIZ: 82,00 € aufgrund höherer Porto- und Versandkosten)
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

58,00
/ Jahr
First month free of charge
INNERHALB Deutschlands :: Bei Problem mit dem Fomular bitte per eMail oder Telefon bestellen (Seite: Kontakt) :: 6 Druck-Magazine + voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten
Werden Sie Mitglied

Jährlich
Mitgliedschaft

51,00
/ Jahr
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Jährlich Digitales Jahresabonnement
Werden Sie Mitglied

Monatlich
Mitgliedschaft

6,90
/ Monat
First month free of charge
Voller Zugang zu allen Mitglieder-Inhalten von Israel Heute und das Israel Heute Magazin als E-Paper - Monatlich Digitales Monatsabonnement
Werden Sie Mitglied

Schreibe einen Kommentar