Babygorilla bekommt hebräischen Namen

Die Ehre, Ruandas neugeborene Gorillas zu benennen, ist normalerweise Königen und Berühmtheiten vorbehalten.

von Yossi Aloni |
Foto: Israelische Botschaft Ruanda

In Ruanda herrscht Aufregung, denn der neue israelische Botschafter hat einem Gorilla, der in einem einzigartigen Reservat lebt, das sich zwischen den hohen Vulkanen im Norden des Landes befindet, einen hebräischen Namen gegeben.

Eine besondere Zeremonie fand zur Taufe des berühmten Berggorillas in Ruanda statt. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts wird dieses Ritual einmal im Jahr durchgeführt, und in diesem Jahr erhielten alle 25 neu geborenen Babygorillas ihre Namen. Das eindrucksvolle Reservat verfügt nun über 600 Gorillas. Motti Kirschenbaum, einer der berühmtesten israelischen Journalisten, produzierte seinen bemerkenswerten Film über die Gorillas im Ruanda-Reservat.

Die Namensgebung für die neugeborenen Gorillas gilt als Königsehre, und viele berühmte Persönlichkeiten aus der ganzen Welt werden mit dieser Ehre ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde diese Ehre dem neuen Botschafter Israels in Ruanda, Ron Adam, zuteil, der erst vor vier Monaten die erste israelische Botschaft in Kigali eröffnete.

Ruandas Präsident Kagama dankte dem israelischen Botschafter für alles, was er in der kurzen Zeit seit seiner Ankunft für Ruanda getan hat. Dazu gehören die Einrichtung einer Direktfluglinie zwischen den Ländern, die in Israel das Bewusstsein für Ruanda als überraschendes neues Reiseziel für israelische Touristen erweckt, die Einbeziehung von Experten für Landwirtschaft, Innovation, Bildung und Gesundheit und sogar die Eröffnung eines Chabad-Hauses.

Und welcher Name wurde nun gewählt? Nun, die Leiter des Reservats stellten zwar einige Namen in ruandischer Sprache zur Verfügung, aber derjenige, für den sich letztlich entschieden wurde, ist das hebräische Wort Brith, was „Bund“ bedeutet. Botschafter Adam erklärte in seinen Ausführungen, dass der Name das besondere Bündnis zwischen den Ländern und natürlich den biblischen Bund zwischen Mensch und Gott, die Bündnisse zwischen dem Menschen und seinen Freunden, und das einzigartige Zusammenwirken zwischen Mensch und Natur widerspiegelt.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox