Amerika kauft israelische Abwehr-Technologie

Das Verteidigungsministerium der USA erwägt der israelischen Tageszeitung Jediot Achronot zufolge, Israels „Iron Dome“ (Eiserne Kuppel) Raketenabwehrsystem zu erwerben.

von |

Archivbild: Iron Dome Abwehrsystem (Foto: Flash90)

Das Verteidigungsministerium der USA erwägt der israelischen Tageszeitung Jediot Achronot zufolge, Israels „Iron Dome“ (Eiserne Kuppel) Raketenabwehrsystem zu erwerben. Das System der auf Abwehr-Technologie spezialisierten israelischen Firma „Rafael“ soll nicht nur in Amerika sondern auch in Europa Standorte US-amerikanischer Kräfte schützen.

Bis heute hat die Armee der USA kein vergleichbares System, um Raketen oder Flugobjekte abzuwehren. Gerade in Zeiten drohender Eskalation seien vorausschauende Sicherheitsmaßnahmen daher essentiell.

Nicht nur das Raketenabwehrsystem scheint bei den Amerikanern von großem Interesse zu sein. Das US-Verteidigungsministerium meldete ebenso den Erwerb der israelischen „Windbreaker“ Panzerschilde, die seine Abram-Panzer schützen sollen. Diese ebenfalls von Rafael entwickelten Panzer-Protektoren kamen bereits auf den Merkava Panzern der israelischen Armee erfolgreich zum Einsatz.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox