Charles Gardner

Charles Gardner

Charles Gardner kam wenige Monate nach der Wiedergeburt Israels in Kapstadt zur Welt. Er wuchs in Südafrika auf und zog als Geburtstagsgeschenk zu seinem 21. Geburtstag zu seiner halbjüdischen Großmutter nach London in Großbritannien, wo er bis heute lebt. Für Charles zählen der christliche Glaube und die zunehmend entscheidende Stellung Israels in Gottes Absichten.

Nach einer Zeit als Korrespondent für die South African Press Association zog er nach Yorkshire, England, wo er als Reporter und später als Herausgeber verschiedener Zeitungen arbeitete und gleichzeitig christliche Publikationen gründete.

Er stammt von portugiesischen sephardischen Juden ab, denen es gelang, die spanische Inquisition zu überleben, und ist mit Linda, 62, verheiratet, die Christentum und jüdische Feste in Grundschulen unterrichtet.

Charles Gardner ist Autor mehrerer Bücher, darunter Israel the Chosen (erhältlich bei Amazon), Peace in Jerusalem (olivepresspublisher.com) und A Nation Reborn (Christian Publications International). Er hat vier Kinder und neun Enkelkinder, liebt Sport und ist immer noch ein begeisterter Läufer.

Seite 1 / 8