Wie geht es eigentlich Yaakov Damkani?

Der israelische Evangelist ist sowohl unseren englisch- als auch deutschsprachigen Lesern bekannt

von Israel Heute Redaktion |

Der folgende Bericht wurde von Yaakov Damkanis Frau, Elisheva, geschrieben:

Vor etwa 35 Jahren brachte Yaakov Damkani eine Gruppe unscheinbarer junger jüdischer Männer nach Jaffa, um dortigen Anwohnern davon zu erzählen, dass sie den Messias gefunden haben. Es war ein heißer Tag. Sie waren gut ausgerüstet mit den entsprechenden Beweisen, die sie in der hebräischen Bibel gefunden hatten, und mit selbstgemachten Traktaten, die sie in ihren Rucksäcken verstaut hatten. Sie wussten, dass es kein einfaches Unterfangen werden würde und dass ihnen viel Widerstand entgegenschlagen würde. Ein jeder machte dem anderen Mut, zusammen betete man um Kühnheit. Die Gruppe war entschlossen, dem Volk Israel von Jeschua HaMaschiach (Jesus Christus) zu erzählen – dem verheißenen Messias.

Fast 40 Jahre später. Yaakov sitzt im Rollstuhl, er hat ein Herzleiden und kann weder sprechen noch laufen. Seine Entschlossenheit jedoch scheint noch immer in seinem Gesicht und in seinen Augen erkennbar zu sein. Ein Mann, gefangen in einem „erbärmlichen Körper“, doch auf vielerlei Art stark.

Die Hand Gottes ruhte definitiv auf diesem Mann. Wir danken dem Herrn und preisen ihn, dass Yaakov seinem Ruf gehorsam war, für die Stärke seines Charakters und seine Pionierarbeit. Yaakovs Evangelismus war nicht nur ein Dienst, für ihn war es Leben, Atmen und seine Lebensweise.

Vor zwei Jahren sagte Yaakov mit Hinblick auf das Volk Israel: „Wir müssen ihnen nicht länger erklären, wer wir sind. Sie wissen wer wir sind“ (Juden, die an Jesus glauben).“ Wir richten uns jetzt darauf aus, das Evangelium denen und vielen Freunden zu bringen, die wir über die Jahre kennengelernt haben. Wir gehen voran und finden heraus, wo die Saat, die wir gesät haben, Wurzeln schlagen konnte. Jeder einzelne Spross muss in Hoffnung auf Frucht gepflegt werden. Und trotzdem: wir säen weiter.

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox