Video des Tages

Das heutige Video stellt uns die Rettungsorganisation “United Hatzalah” vor. Das Besondere an dieser Organisation ist die beeindruckend kurze Zeit, die die Paramedics brauchen, um zu einem Notfall zu kommen.

von | | Themen: United Hatzalah

Die schnellste Ambulanz

Das heutige Video stellt uns die Rettungsorganisation United Hatzalah vor. Das Besondere an dieser Organisation ist die beeindruckend kurze Zeit, die die Paramedics brauchen, um zu einem Notfall zu kommen. In den meisten Fällen brauchen die die ehrenamtlichen Ersthelfer weniger als drei Minuten, um am Notfallort einzutreffen und Menschenleben zu retten. Die Organisation hat rund 5000 ehrenamtliche Mitarbeiter, die jederzeit einsatzbereit sind, denn diese Mitarbeiter gehen ihrem normalen Beruf nach, bis sie einen Notruf bekommen. Dadurch sind sie an vielen Orten einsatzbereit. Es wird der Ersthelfer gewählt, der sich am nächsten zum Notfallort befinden. Das ist besonders wichtig bei Menschen, die einen Herzinfarkt erlitten haben. Dann kann jede Sekunde lebenswichtig sein. Ein normaler Krankenwagen kann oft wegen des Straßenverkehrs nicht rechtzeitig den Notfallort erreichen. Die Helfer von United Hatzalah benutzen keinen Krankenwagen sondern ein Motorrad. Damit können sie jeden Unfallort schnell erreichen. Es soll Notfälle gegeben haben, wo die Retter schon nach 90 Sekunden vor Ort waren. Gründer dieser Rettungsorganisation ist Eli Beer. Er arbeitete früher beim Magen David Adom (Roter Davidstern), dem bekannten offiziellen israelischen Rettungsdienst. Dort erlebte er, dass dieser Rettungsdienst oft zu spät zu den Notfällen eintraf und den Patienten nicht mehr helfen konnte. Das brachte ihn dazu, im Jahr 1989 seinen Rettungsdienst „Hatzalah“ (hebr. für Rettung) zu gründen. Dieser Dienst war von ihm für die erste Versorgung von Verletzten und Erkrankten gedacht. Im Jahr 2006 gründete er dann die „United Hatzakah“, in der er alle einzelnen Gruppen von „Hatzalah“ vereinigte. Die ehrenamtlichen Helfer kommen aus allen Bevölkerungsschichten, wobei doe Religion keine Rolle spielt. Juden, Moslems und Christen arbeiten zusammen, um Menschenleben zu retten. Der Hauptsitz der organisation befindet sich in Jerusalem.

Das Video stammt vom israelisch-arabischen Blogger Nuseir Yassin, der seine Videos auf seiner Facebookseite Nas Daily veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox