Video des Tages

Das heutige Video führt uns nach Hadera, einer Stadt, die nicht unbedingt auf der Liste eines Touristen steht. Dabei ist Hadera einer der ältesten jüdischen Ortsgründungen in Israel. Neben den neuen Stadtvierteln der Stadt entstand jetzt ein neuer Park, der Eco Park.

Eco Park, Hadera

Das heutige Video führt uns nach Hadera, einer Stadt, die nicht unbedingt auf der Liste eines Touristen steht. Dabei ist Hadera einer der ältesten jüdischen Ortsgründungen in Israel, die Stadt wurde bereits im Jahr 1891 als Moshav gegründet. Heute entstehen dort viele neue Stadtviertel mit modernen Hochhäusern. Im Video sehen wir diese neuen Wohnviertel, die sich zum Teil noch im Bau befinden und den neuen sogenannten Eco Park von Hadera. Dieser ganz besondere ökologische Park hat den ersten Preis des israelischen Architektur-Wettbewerbs gewonnen. Unter anderem gibt dort einen künstlichen See mit Fischen und einer vielfältigen Vegetation, Fuß- und Radwege und viele Erholungsgebiete. In Hadera befindet sich auch Israels wichtigstes Elektrizitätswerk, dessen Schornsteine man schon von weiten erkennen kann.

Die Eröffnung des Parks im letzten Jahr

Kommentare: