Netanjahus Weihnachtsgruß

Im Folgenden finden Sie den Weihnachtsgruß von Premierminister Benjamin Netanjahu

von Israel Heute Redaktion |
Foto: YouTube Screenshot

„Ich wünsche Israels vielen christlichen Freunden auf der ganzen Welt ein sehr frohes Weihnachtsfest. Im Namen des israelischen Volkes danke ich jedem einzelnen von Ihnen für Ihre Gebete und für Ihre Unterstützung. Auch in diesem Jahr wird der traditionelle Gruß „Friede auf Erden“ von Millionen Menschen auf der ganzen Welt geäußert werden.

Dies, während unsere Welt unter der schrecklichen Covid-19-Pandemie und unter viel zu viel Gewalt und Konflikten leidet.

Aber bemerkenswerterweise haben wir hier im Nahen Osten aktiv Fortschritte bei der Verwirklichung der biblischen Prophezeiung vom „Frieden auf der Erde“ gemacht, oder zumindest in diesem Teil der Erde.

Im vergangenen Jahr haben wir mit aktiver Hilfe der Vereinigten Staaten und Präsident Trump das Abraham-Abkommen vorangebracht und einen historischen Durchbruch zwischen Israel und der arabischen Welt erzielt.

Frieden mit den Vereinigten Arabischen Emiraten. Frieden mit dem Königreich Bahrain. Frieden mit der Republik Sudan. Frieden mit dem Königreich Marokko.

Nach 26 Jahren ohne einen neuen Friedensvertrag, hatten wir vier neue Abkommen in weniger als vier Monaten. Und das ist erst der Anfang. Immer mehr arabische Länder überdenken ihre traditionell feindliche Haltung gegenüber Israel und suchen die Aussöhnung mit dem jüdischen Staat.

Anstatt Israel als ihren Feind zu betrachten, sehen sie uns zunehmend als Freund, als Verbündeten, als wichtigen Verbündeten und als wichtigen Partner.

Dies ist eine neue und revolutionäre Veränderung. Sie wird ein besseres Leben, einen besseren Ort für alle Völker des Nahen Ostens schaffen. Es wird eine bessere Welt geben.

 Wenn Sie also dieses Weihnachten für Israel beten und für den Frieden beten, dann wissen Sie, dass Ihre Gebete wirklich erhört werden. Frieden auf Erden.

 Fröhliche Weihnachten!“

Israel Today Newsletter

Daily news

FREE to your inbox

Israel Heute Newsletter

Tägliche Nachrichten

KOSTENLOS in Ihrer Inbox