Israels neuer Modus Operandi im Krieg gegen den Iran Flash90
International

Israels neuer Modus Operandi im Krieg gegen den Iran

Arabische Quellen sprechen mit Israel Heute über das wahre Ausmaß des israelischen Angriffs auf den Iran und die wachsende israelisch-arabische Zusammenarbeit

Lesen

Das israelische Militär und die israelischen Geheimdienste ändern zunehmend ihren Modus operandi im sogenannten “Krieg zwischen den Kriegen”, dem Feldzug gegen die Islamische Republik Iran und ihre zahlreichen Vertreter.

Dies ist im Iran selbst sichtbar geworden, wo seit Ende Juni eine Reihe mysteriöser Explosionen das iranische Atomwaffenprogramm gestört und die Infrastruktur sowie Einrichtungen des Korps der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) beschädigt haben, wie wir bereits früher berichteten.

Der Cyberkrieg ist zunehmend zu Israels wirksamstem Werkzeug gegen das iranische Atomwaffenprogramm geworden, aber auch der Mossad, Israels berühmte Spionageagentur, ist im Iran aktiv, wie Ende Januar 2018 kristallklar wurde, als ein großes Mossad-Team in das geheime iranische Atomarchiv in einem Vorort von Teheran einstieg und die nuklearen Geheimnisse der Islamischen Republik stahl.

Iraner helfen Israel

Der Mossad erhält höchstwahrscheinlich Unterstützung von verärgerten Iranern, die den Hass des Regimes auf Israel nicht teilen, und operiert nicht über…